Die Postapokalypse erwartet euch bereits in wenigen Wochen und ihr könnt dann in Fallout 4 wieder durch die Ödlande streifen. Bis dahin könnt ihr aber nicht mehr warten? Kein Problem, Bethesda schafft Abhilfe und lädt euch zu einem besonderen Event in einen Atom-Bunker ein!

 

Fallout 4

Facts 
Fallout 4

Alle Infos zu Piper haben wir hier für euch!

Ihr wolltet schon immer einmal in einem echten Atom-Bunker tolle Leute treffen, dabei die ganze Nacht Fallout 4 zocken und dann auch noch tolle Goodies abstauben? Dann solltet ihr unbedingt bei Bethesdas einzigartigem Community-Event zugegen sein! Damit es aber nicht zu eng im Bunker wird, kann leider nicht jeder dabei sein. Vorher müsst ihr noch etwas Glück haben und beim Gewinnspiel einen der begehrten Plätze bei der Release-Party ergattern. Diese findet übrigens am 9. November 2015 im Atom-Bunker im Niddatal statt und alle Fans aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können an dem Gewinnspiel teilnehmen.

Doch was genau müsst ihr dafür tun? Ganz einfach. Ihr müsst auf jeden Fall 18 Jahre alt sein und eine E-Mail verschicken. In der Nachricht müsst ihr Bethesda dann davon überzeugen, warum ausgerechnet ihr unbedingt bei dem Event dabei sein müsst. Die E-Mail schickt ihr an folgende Adresse:

community.event.de@bethsofteurope.com

Die Gewinner dürfen sich über die Übernahme der An- und Abreise-Kosten, eine Hotelübernachtung bis zum 10. November 2015 und natürlich der Teilnahme am einzigartigen Event freuen. Viel Glück!

Fallout 4 erscheint am 10. November 2015 für Xbox One, PC und PlayStation 4. Mit diesen fünf Spielen bereitest du dich optimal auf das Spiel vor:

Mit diesen 5 Spielen bereitest du dich perfekt auf Fallout 4 vor

Fallout 4 Special 6: Agility

 

Wie gut kennst du Fallout? (Quiz)

Wir haben uns wieder 15 Fragen rund um das Postapokalypse-Rollenspiel Fallout ausgedacht und wollen euch auf die Probe stellen. Habt ihr das Zeug, im Ödland zu überleben?

Kein Glück gehabt? Dann holt euch hier Fallout 4!

Quelle: Bethesda

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.