Fallout 4 wird in Kürze erscheinen und wie es häufig heutzutage üblich ist, wird es auch eine passende Companion-App dazu geben. Diese hört auf den Namen Fallout Pip-Boy und sie ist ab sofort für iOS und Android erhältlich.

 

Fallout 4

Facts 
Fallout 4

Charaktersystem Fallout 4

Bethesda hat erst vor kurzer Zeit die App namens Fallout C.H.A.T. veröffentlicht, die euch ermöglicht, eure Textnachrichten mit postapokalyptischem Flair aufzupeppen – doch das ist noch lange nicht genug. Passend zum nahenden Release wurde mittlerweile auch die Companion-App zu Fallout 4 im Google Play-Store und im App-Store veröffentlicht. Diese könnt ihr euch natürlich kostenlos herunterladen.

Fallout 4 Pip-Boy – so der Name der Applikation – ermöglicht euch den Zugriff auf euren Spielfortschritt. Damit die App aber ordentlich funktioniert, müsst ihr sie zuvor mit eurer PC-, Xbox One- oder PlayStation 4-Version von Fallout 4 synchronisieren.  Dann könnt ihr Eigenschaften, Statistiken, das Inventar oder sogar die Karte der Welt ansehen. Außerdem stehen euch auch Minispiele zur Verfügung.

Ferner könnt ihr mit der App und eurem Smartphone einen echten Pip-Boy an eurem Handgelenk befestigen – vorausgesetzt ihr habt die Pip-Boy-Edition des Shooters vorbestellt. Darin findet sich nämlich eine Halterung für verschiedene Smartphones, die dort eingesetzt werden können und mit der Pip-Boy-App ein ultimatives Fallout-Spielerlebnis bieten sollen.

fallout 4 pip-boy app

Fallout Pip-Boy findet ihr hier im Google Play-Store:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Auch für iOS steht Fallout Pip-Boy zur Verfügung:

Fallout Pip-Boy

Fallout Pip-Boy

Entwickler: Bethesda

Fallout 4 erscheint am 10. November 2015 ungeschnitten für Xbox One, PlayStation 4 und PC in Deutschland.

Wie gut kennst du Fallout? (Quiz)

Quelle: Die jeweiligen Stores

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).