Fallout 4: Dieser Penis-Turm ist das lustigste Gebäude im Ödland

Annika Schumann 3

YouTuber Saucy Sausage hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Ödland von Fallout 4 mit einem prächtigen Bauwerk zu versehen. Ganze 20 Stunden hat er in den sogenannten Turm des Fleisches investiert und präsentiert diesen jetzt im Video.

Alle Perks findet ihr hier in der Übersicht!

Saucy Sausage hat mithilfe des Bausystems von Fallout 4 einen ganz besonderen Turm erschaffen. Er hört auf den einschlägigen Namen „Turm des Fleisches“ und wird mit hunderten Kabeln und Generatoren betrieben. Etliche Stockwerke ist das Bauwerk groß und lässt eine eindeutige Botschaft über das Ödland erstrahlen. Insgesamt hat der Erschaffer des majestätischen Gebäudes 20 Stunden investiert. Schaut euch das Video in seiner vollen Pracht an und lauscht dem begnadeten Phil Collins, bis er euch zum Höhepunkt führt. Viel Spaß!

Die Fraktionen im Überblick - für wen zieht ihr in den Kampf?

fallout 4 logo-giga

Ihr wollt auch so ein Gebäude erschaffen, besitzt das Spiel aber noch nicht? Unten gelangt ihr zum Action-Abenteuer. Wenn ihr euch nicht sicher seid, ob euch Fallout 4 gefällt, könnt ihr unsere Bewertung im großen Fallout 4 Test nachlesen.

Hier gibt es die unzensierte Fallout-Erfahrung! *

Quelle: Saucy Sausage

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link