Fallout 4: Dieses Video macht schluss mit Mythen!

Marco Schabel

Wenn es um Straßenfeger geht, führt wohl kein Weg an Fallout 4 vorbei. Das Spiel ist nicht nur riesig und voller Quests, sondern auch voller Geheimnisse. Ein Teil davon wurde jetzt in einem neuen Mythbuster-Video gelüftet.

Wie es mit großen Spieleveröffentlichungen so ist, gibt es auch zu Fallout 4 diverse Geheimnisse und Mythen, die gelüftet werden wollen. Ein paar Jungs und Mädels, die sich genau dieser Aufgabe widmen, sind die Leute hinter dem YouTube-Kanal DefendTheHouse. Auf dem Kanal der YouTuber finden sich bereits diverse Mythbuster-Videos, die von der gleichnamigen TV-Serie mit Jamie Hyneman und Adam Savage inspiriert wurden. Das neueste Video dieser Serie widmet sich zahlreichen Mythen in Fallout 4.

Fallout 4 ist, wie wir euch bereits berichteten, extrem erfolgreich. Im Spiel finden wir uns knapp 200 Jahre nach einem nuklearen Fallout in der Region Bostons wieder und müssen um unser Überleben kämpfen. Dazu stehen uns diverse Waffen, aber auch eine Powerrüstung zur Verfügung. Aber ist es möglich, die Powerrüstung eines Gegners auszuschalten? Wie können wir in verschlossene Häuser einbrechen? Können wir die Gliedmaßen unserer Feinde abtrennen, ohne diese zu töten?

Diesen und mehr Fragen widmet sich das erste Fallout 4-Mythbuster-Video, welches ihr über diesen Zeilen findet.Unter diesen Zeilen zeigt euch Cliff noch einige Life-Hacks, die euch in Fallout 4 das Leben retten könnten. Fallout 4 erschien am 10. November für Xbox One, PlayStation 4 und den PC. Aber nehmt euch in acht vor einem fiesen Bug, der auf allen Plattformen euer Spiel zerstören kann.

3 geniale Life-Hacks, die dir in Fallout 4 den Arsch retten.

 

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung