Fallout 4: Gratiswochenende auf Xbox One & Steam startet heute

Luis Kümmeler

Der Publisher und Entwickler Bethesda hat offiziell das erste Gratiswochenende für Fallout 4 angekündigt. Vom 25. bis 29. Mai 2017 soll es Xbox-One- und Steam-Nutzern möglich sein, das postnukleare Rollenspiel aus dem Jahr 2015 und sämtliche bislang erschienene Modifikationen gratis zu spielen. Daneben wird das Spiel stark reduziert zum Kauf angeboten.

Fallout 4 – Free-Play-Wochenende auf Xbox & Steam.

Seit Ende des Jahres 2015 ist das Rollenspiel Fallout 4 für den PC und die Konsolen PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Wer sich bislang immer noch nicht dazu hinreißen lassen konnte, dem beliebten „Open World“-Titel von Bethesda eine Chance zu geben, der soll ab heute für ein verlängertes Wochenende die Gelegenheit dazu bekommen – außer, man besitzt nur eine PlayStation 4. Ausschließlich auf dem PC und der Xbox One ist Fallout 4 laut offizieller Bethesda-Ankündigung nämlich vom 25. bis 29. Mai 2017 gratis spielbar. Xbox-Nutzer benötigen eine „Xbox Live Gold“-Mitgliedschaft, und PC-Nutzer sind auf Steam angewiesen.

Fallout 4 jetzt online bestellen!*

Damit aber noch nicht genug: Wer sich in besagtem Zeitraum zum Kauf des Grundspiels oder des Season-Passes entscheidet, darf sich über saftige Rabatte von bis zu 67 Prozent freuen – und das sowohl auf Steam, als auch auf Xbox Live und im PlayStation Store. Wer jetzt auf den Geschmack von Fallout 4 kommt, der darf sich auf vielseitige Abenteuer einstellen: Neben dem umfangreichen Hauptspiel bieten diverse kostenpflichtige Zusatzinhalte, darunter „Far Harbor“ und „Nuka World“ weitere verstrahlte Abenteuer.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung