Fallout 4: Keine Mod-Tools zur Veröffentlichung

Gabriel Cacic

Das neue Fallout 4 von Entwickler Bethesda Softworks wird zum Release ohne Mod-Tools ausgeliefert.

fallout 4 relaxing sole survivor und dogmeat
Marketing-Verantwortlicher Pete Hines von Bethesda erklärte gegenüber IGN, dass Fallout 4 zur Veröffentlichung keine Mod-Tools enthalten wird. Der Fokus liegt auf der Fertigstellung des Spiels, welches am 10. November für PC, PS4 und Xbox One erscheint.

„Niemand interessiert sich für Mods, wenn das Spiel nichts taugt. Wir ziehen Ressourcen für die Entwicklung von Construction-Tools, Creation-Kit und all das, sobald Fallout 4 fertig ist.“

Geplant sei wohl, dass die Tools auf allen Plattformen funktionieren, was noch lange Entwicklungzeit in Anspruch nehmen wird, weshalb wir erst nächstes Jahr damit rechnen können. Erste Mods werden aber bereits entwickelt.

Quelle: IGN via pcgames

Fallout 4 vorbestellen*

In diesem Video seht ihr die Features von Fallout 4:

Fallout 4: Das sind die Features!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung