Fallout 4: Limitierter Xbox One-Controller jetzt für kurze Zeit verfügbar! Schlagt zu! *Update*

Annika Schumann

Bethesda beschert euch diese ganze Woche jede Menge Rabatte und besondere Items rund um Fallout 4 im hauseigenen Shop. Darunter befindet sich auch ein schicker Xbox One-Controller - dieser kann jetzt für kurze Zeit vorbestellt werden. Schlagt zu!

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Mit diesen 5 Spielen bereitest du dich perfekt auf Fallout 4 vor

Update: Mittlerweile ist der Controller bereits ausverkauft. Ihr könnt ihn euch aber auf die Wishlist setzen und vielleicht habt ihr in Zukunft Glück und es gibt wieder welche.

Ihr seid der größte Fallout-Fan und könnt nicht genug Merchandise rund um die Endzeitreihe haben? Dann solltet ihr euch rasch in den Bethesda-Shop begeben, denn dort wartet ein exklusiver Xbox One-Controller auf euch! Er ist auf 5.000 Stück begrenzt und könnte daher in kurzer Zeit ausverkauft sein. Der Preis liegt bei 59,99 US-Dollar und die Auslieferung erfolgt am 10. November 2015.

Ihr wollt den Fallout 4 Xbox One-Controller euer Eigen nennen? Dann holt ihn euch hier:

Der schicke Controller wartet auf euch!*

Fallout 4 erscheint am 10. November 2015 für PC, Xbox One und PlayStation 4. Die offiziellen Systemanforderungen für die PC-Version findet ihr natürlich bei uns. Ihr wollt außerdem mehr über die Diamond-City-Verlegerin Piper erfahren? Kein Problem, wir haben die wichtigsten Informationen für euch parat! Wie sich die deutsche Synchronisation von Fallout 4 anhört, könnt ihr ebenfalls bei uns erfahren.

Alle S.P.E.C.I.A.L.-Videos bei uns im Überblick!*

Fallout 4 Special 6: Agility.

 

Wie gut kennst du Fallout? (Quiz)

Wir haben uns wieder 15 Fragen rund um das Postapokalypse-Rollenspiel Fallout ausgedacht und wollen euch auf die Probe stellen. Habt ihr das Zeug, im Ödland zu überleben?

Quelle: Bethesda

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung