Fallout 4: Nuka-Cola-Getränk vorgestellt

Martin Maciej 14

Das Fallout-Fieber grassiert. Nach der Ankündigung im Sommer steht der Release von Fallout 4 kurz bevor. Noch könnt ihr euch die Zeit mit der App Fallout Shelter vertreiben. Nachdem ein Fallout-Fan bereits im Sommer eine Petition gestartet hat, nach welcher Bethesda eine reale Variante der Nuka-Cola zum Kauf anbieten soll, wird der Traum für Fans der Games-Serie nun endlich wahr. Bethesda schließt sich mit Jaones Soda zusammen und präsentiert die Nuka Cola Quantum als echtes Getränk.

Fallout 4: Nuka-Cola-Getränk vorgestellt
Bildquelle: Bethedsa Store.

Bereits vor einigen Tagen wurde bekannt, dass Bethesda und Carlsberg gemeinsam ein echtes Fallout 4-Bier veröffentlichen werden. Der alkoholische Trunk wird exklusiv in Großbritannien veröffentlicht und soll sich geschmacklich am normalen Carlsberg-Bier orientieren.

Fallout 4 Gameplay E3.

Fallout 4: Nuka-Cola kommt als echtes Getränk

Bestellen lässt sich das Bier in 12 330-ml-Flaschen bei zum Preis von ca. 41 €, nach Deutschland wird allerdings nicht geliefert.

Fallout 4-Bier online bestellen *

Nun soll auch eine unalkoholische Variante eines von Fallout inspirierten Getränks das Licht der realen Welt erblicken. In Zusammenarbeit mit Jones Soda soll eine echte Nuka-Cola-Quantum in schönster blauer Farbe veröffentlicht werden. Die Quantum-Variante der Cola feierte in Fallout 3 2008 ihr Debüt im Spiel.

Jones Soda hat allerdings kein neues Cola-Getränk kreiert, sondern formiert seine bereits bestehende Beeren-Limonade in neuem Fallout-Look um. Das Getränk wurde jüngst bei Twitter präsentiert. Ob es die Nuka-Cola-Quantum als Getränk nach Deutschland schaffen wird, ist allerdings nicht bekannt.

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Die besten Postapokalypse-Spiele, die du vor der Apokalypse spielen solltest.

Fan-Artikel von Nuka-Cola bestellen und kaufen

Im Fallout-Universum war Nuka-Cola vor dem Großen Krieg und auch nach der Apokalypse das beliebteste Getränk in den USA. 2044 wurde das Getränk von John-Caleb Bradberton erfunden, in der Fallout-Welt finden sich überall Automaten mit dem Erfrischungsgetränk. Die Kronkorken gelten nach der Apokalypse als wertvolles Zahlungsmittel für Nahrung, Waffen und Ausrüstung.

Fans der Serie können zwar (noch) keine Nuka-Cola kaufen, allerdings gibt es im Bethesda-Online-Store diverse Fanartikel zur fiktiven Cola-Sorte. So könnt ihr dort etwa eine Tasche, Pullover, T-Shirts, Gläser und mehr mit dem Aufdruck von Nuka Cola bestellen.

Zum Bethesda Store *

nuka-cola

Bis Ende 2013 gab es zudem bereits ein reales Nuka-Cola-Getränk zu kaufen. Die Webseite des Anbieters wurde jedoch inzwischen offline genommen, es existiert lediglich noch die Facebook-Seite.  Das Getränk stand allerdings nicht im direkten Zusammenhang mit Bethesda.


Quelle: Hardcore Gamer

Ursprünglicher Artikel vom 29. Juni, aktualisiert am 30. Oktober

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung