Fallout 4: Release im November 2015 & weitere Infos

Annika Schumann 1

Bethesda hat endlich die Bombe platzen lassen und Fallout 4 mit einem Release-Datum versehen. Ihr könnt bereits diesen November das Spiel in euren Händen halten!

Fallout 4 Gameplay E3.

Am 10. November 2015 wird Fallout 4 endlich für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen. Dies hat Bethesda nun auf der E3-Pressekonferenz bekannt gegeben. Doch es gibt noch weitere Informationen zum heiß ersehnten Rollenspiel. So wird Fallout 4 vor dem Fall der Bomben starten und ihr erhaltet einen Eindruck davon, wie es vor der Zerstörung aussah - dann jedoch werdet ihr Sirenen vernehmen und sehen, wie Figuren in den Vault 111 rennen. Bethesda gab an, dass euer Charakter 200 Jahre später der einzige Überlebende der Vault sein wird und dann die Welt erkundet.

Im Hinblick auf das Gameplay wurde erklärt, dass ihr Siedlungen in der Wildnis errichten könnt. So werdet ihr in der Lage sein Nahrung anzubauen, Wasser zu schöpfen oder Generatoren aufzubauen. Außerdem könnt ihr Leitungen legen und so für konstanten Strom sorgen, sodass im Laufe der Zeit neue Bewohner dort ihr neues Zuhause finden. Ebenso werdet ihr auf diesem Wege neue Tauschpartner mit seltenen Items begegnen können. Mit Terminals könnt ihr außerdem zum Beispiel Geschütze steuern, um eure Siedlung vor Angreifern oder Plünderern zu schützen. Die Möglichkeit diese Siedlungen zu bauen ist komplett optional; wenn ihr also keine Lust darauf habt, müsst ihr es nicht machen.

Alle Features und Infos zu Fallout 4 auf einen Blick

fallout 4

Alle News zur E3 in der Übersicht

Bilderstrecke starten
72 Bilder
E3 2015: Alle Trailer in der Übersicht!

Quelle: Bethesda

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung