Fallout 4: Sänger klagt gegen Entwickler wegen eines zwei Jahre alten Trailers

Marvin Fuhrmann

Fallout 4 ist nun schon knapp zwei Jahre auf den Markt. Dennoch müssen sich die Entwickler von Bethesda und die Mutterfirma ZeniMax jetzt einer Klage stellen. Ein Sänger will mehr Geld für den Song, der in einem der Pre-Release-Trailer lief. Wie stehen seine Chancen auf einen Sieg?

Fallout VR - E3 2017.

Knapp zwei Jahre ist es her, dass Fallout 4 die Spielelandschaft im Sturm eroberte. Der Erfolg von Bethesdas Rollenspiel ist gigantisch. Grund dafür ist vor allem die ausgeklügelte Werbemaschinerie im Vorfeld der Veröffentlichung. Teil davon war auch der Trailer namens „The Wanderer“, der kurz vor dem Release erschien. Der Live-Action-Trailer zu Fallout 4, den du weiter unten siehst, ist mit dem Song „The Wanderer“ von Dion DiMucci unterlegt. Und dies führt nun zu Problemen.

Modder macht sich über den Creation Club lustig

Denn DiMucci verklagt den Mutterkonzern ZeniMax, der hinter Entwicklerstudio Bethesda steht, auf mindestens eine Million Dollar. Der Song sei zwar von dem Unternehmen im Vorfeld ordentlich lizensiert worden, allerdings steht es laut den Verträgen von UMG Recordings, der Firma, die den Song vertreibt, den Sängern zu nachzuverhandeln oder die Nutzung im Nachhinein zu untersagen. Im Falle von „The Wanderer“ und Fallout 4 hätte es aber keine weiteren Verhandlungen gegeben. Die Anklageschrift zeigt, wie sehr DiMucci gegen die Verwendung vorgehen will.

Die Werbung des Angeklagten war anstößig, weil sie mehrere Morde in einer düsteren, dystopischen Landschaft zeigt, in der Gewalt als Sport glorifiziert wird. Die Tötungen und die physische Gewalt wurden nicht verübt, um unschuldiges Leben zu schützen, sondern sind abstoßend und moralisch unvertretbare Bilder, die vor allem junge Kunden ansprechen sollen.

Wie erfolgsversprechend die Klage sein wird, bleibt abzuwarten. ZeniMax selbst hat sich noch nicht dazu geäußert. Fraglich bleibt, warum der Sänger erst nach knapp zwei Jahren auf die Idee kommt, gegen den Song im Fallout-4-Trailer vorzugehen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung