Fallout 4: So erschafft ihr euren eigenen Pip-Boy

Annika Schumann 1

Mittlerweile dürfte es zu spät sein, eine Pip-Boy Edition passend zu eurer Kopie von Fallout 4 zu erhalten. Diese wird nur noch überteuert auf unterschiedlichen Verkaufs-Plattformen angeboten. Falls ihr dennoch einen ganz eigenen Pip-Boy ergattern wollt, könnt ihr euch  mit einem 3D-Drucker selbst einen erstellen. Hier seht ihr, wie das geht.

Fallout 4 - Erste Stunde Gameplay.

Alle Perks findet ihr hier in der Übersicht!*

Yvo de Haas, ein 23 Jahre alter Mechaniker bei Ytec3D hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine 3D-Drucker-Version eines Pip-Boy 3000 Mark IV zu erstellen. Das Design umfasst 38 einzelne Stücke und kann selbst eingestellt werden, um an unterschiedliche Handgelenksgrößen und Smartphones angepasst zu werden. Wenn auch ihr einen solchen Pip-Boy euer Eigen nennen und zusammenstellen wollt, könnt ihr die passende Druckversion auf der Homepage bestellen. Bis zum 13. November 2015 gibt es sogar einen Rabatt von 20 Prozent.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Die besten Postapokalypse-Spiele, die du vor der Apokalypse spielen solltest

Auf diese Weise könnt ihr den Pip-Boy zu eurem ganz persönlichen Do-it-Yourself-Projekt machen und erhaltet auf diese Weise ein viel persönlicheres Exemplar des Geräts als die, die Teil der Collector’s Edition sind. Hier seht ihr ein Video dazu:

Fallout 4 ist seit wenigen Stunden in ungeschnittener Fassung für Xbox One, PlayStation 4 und PC in Deutschland erhältlich. Wenn ihr euch die passende Companion-App zum Spiel jetzt herunterladen wollt, könnt ihr alle Infos dazu in der verlinkten Meldung finden. Ferner wurde auch eine App namens Fallout C.H.A.T. veröffentlicht. Damit könnt ihr eure Textnachrichten mit postapokalyptischem Flair versehen.

Die Fraktionen im Überblick - für wen zieht ihr in den Kampf?*

Video-Bild: Fallout 4 - Launch-Trailer

Ihr habt Fallout 4 noch gar nicht in eurem Besitz? Dann wird es aber höchste Eisenbahn! Hier gelangt ihr zum Action-Abenteuer:

Hier gibt es die unzensierte Fallout-Erfahrung!*

Quellen: 3DHubsPolygon

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung