Fallout 4: So hoch sind die Ausgaben für die Werbespots!

Annika Schumann 3

Fallout 4 ist bereits seit dem Release ein riesiger, finanzieller Erfolg für Bethesda, doch das wichtige Weihnachtsgeschäft ist noch im vollen Gange – natürlich soll auch dann der Titel noch einmal hohe Gewinne einfahren. Damit das auch geschieht, hat Bethesda einiges investiert, um Werbespots laufen zu lassen. Wie viel das Unternehmen ausgegeben hat, wurde nun bekannt gegeben.

Fallout 4 - Erste Stunde Gameplay.
  Alle Perks findet ihr hier in der Übersicht!

Das Marktforschungsunternehmen iSpot.tv will herausgefunden haben, wie viel Geld Bethesda für die Vermarktung von Fallout 4 im Bezug auf Werbespots ausgegeben hat. Rund 14 Millionen US-Dollar hat das Unternehmen demnach in die Veröffentlichung der Videos zum postapokalyptischen Abenteuer gesteckt, damit diese auf 21 Sendenetzwerken laufen. Damit hat Bethesda übrigens Electronic Arts überholt, die bislang 18,6 Millionen US-Dollar investiert haben, um Star Wars: Battlefront im TV zu vermarkten.

Fallout 4 begeistert bereits sehr viele Spieler – dass dies aber auch negativ sein kann, zeigt eine aktuelle Meldung. Darin entschuldigt sich ein junger Mann rührend bei seiner Freundin, weil er mehr Zeit mit dem Rollenspiel verbracht hat als mit ihr. Die ganze Meldung dazu findet ihr natürlich bei uns.

Die Fraktionen im Überblick - für wen zieht ihr in den Kampf?

fallout-4

Ihr habt euch Fallout 4 noch gar nicht gekauft? Hier könnt ihr euch das postapokalyptische Abenteuer kaufen. Wenn ihr euch nicht sicher seid, ob euch Fallout 4 auch tatsächlich gefällt, könnt ihr unsere Bewertung im großen Fallout 4 Test nachlesen.

Hier gibt es die unzensierte Fallout-Erfahrung! *

Quelle: VentureBeat

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung