Fallout 4: Steam-Rekord von Skyrim gebrochen

Annika Schumann

Viele Jahre mussten die Fans warten, doch nun ist es soweit: Fallout 4 ist erhältlich! Kein Wunder, dass jede Menge Spieler gleichzeitig auf der ganzen Welt den Titel zocken. Nun stellt sich heraus, dass dadurch ein Rekord gebrochen wurde, der einst von Skyrim aufgestellt wurde.

Fallout 4 - Launch-Trailer.

Alle Perks findet ihr hier in der Übersicht!

In diesen Tagen werden sehr viele Spieler ihre Freizeit in den Ödlanden von Fallout 4 verbringen. Dass es bereits jetzt schon sehr viele sind, zeigt eine aktuelle Statistik. Das postapokalyptische Abenteuer hat Skyrim mittlerweile auf Steam hinter sich gelassen – zumindest was die Zahl der gleichzeitig aktiven Spieler betrifft. Zur Spitzenzeit haben 290.461 Steam-Nutzer weltweit Fallout 4 gespielt. Der einstige Rekord, aufgestellt von Skyrim, lag bei 280.000 Usern. An der Spitze steht allerdings weiterhin das Valve-eigene Dota 2 mit mehr als 1,26 Millionen gleichzeitigen Spielern. GTA 5 konnte einst 360.000 Spieler gleichzeitig auf die Plattform locken.

Fallout 4 ist seit heute in ungeschnittener Fassung für Xbox One, PlayStation 4 und PC in Deutschland erhältlich. Wenn ihr euch die passende Companion-App zum Spiel jetzt herunterladen wollt, könnt ihr alle Infos dazu in der verlinkten Meldung finden. Ferner wurde auch eine App namens Fallout C.H.A.T. veröffentlicht. Damit könnt ihr eure Textnachrichten mit postapokalyptischem Flair versehen.

Die Fraktionen im Überblick - für wen zieht ihr in den Kampf?

Vault-Boy-Fallout-4

Ihr habt jetzt auch Lust auf Fallout 4? Dann holt euch das Spiel. Hier gelangt ihr zum Action-Abenteuer:

Hier gibt es die unzensierte Fallout-Erfahrung! *

Quellen: Steam, Gamespot

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung