Hatschi! Release von Fallout 4 sorgt für "Erkältungswelle" bei "The Witcher"-Entwicklern

Dominic Stetschnig 1

Gesundheit! Die Entwickler von CD Projekt RED haben kein Geheimnis daraus gemacht, dass sie große Fans von Fallout 4 sind. Diese Liebe äußerte sich unter anderem in einer Erkältungswelle, die das polnische Studio derzeit heimsucht. Bekommen die Mädels und Jungs von The Witcher gerade eine Kostprobe ihrer eigenen Medizin zu spüren?

Hatschi! Release von Fallout 4 sorgt für "Erkältungswelle" bei "The Witcher"-Entwicklern

In einem Interview mit Gamereactor hat José Teixeira, Senior Technical Artist bei CD Projekt RED, nicht nur über die kleine Rivalität zwischen seinem Studio und Bethesda gesprochen, sondern auch über die Auswirkungen, die der Launch von Fallout 4 bei den Entwicklern hatte:

„There were a lot of ‚colds‘ in the studio during the launch week for Fallout 4… I wonder why! Bethesda makes absolutely great games, no doubt about that, and everything they do serves as inspiration for us, although we hope that the opposite is also true,“

José sagt, dass es viele „Erkältungen“ während der Launchwoche von Fallout 4 gegeben hat – warum das wohl so war?

Es ist aber auch gerade wieder Erkältungszeit! Bei solchen Temperaturen, der trockenen Heizungsluft und diesen Pip-Boy-Editions kann man sich schon leicht eine Grippe einfangen. Erinnert ihr euch noch an die letzte Erkältungswelle? Das war irgendwann im Mai, glaube ich. Da waren plötzlich auch alle krank…

Hier deine Krankschreibung ääääh Fallout 4 holen! *

Fallout 4 - Erste Stunde Gameplay.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link