Mr. Fuckface: Begleiter in Fallout 4 sprechen auch vulgäre Namen aus

Cliff Amador

Wie die Verantwortlichen von Bethesda auf der diesjährigen Quakecon bestätigten, werden eure Begleiter in Fallout 4 eure Namen sogar dann aussprechen, wenn ihr euch vulgäre Namen aussucht.

Wer kennt das nicht? Manchmal will man sich einen Spaß erlauben und seinen Hauptcharakter mit einem derart vulgären Namen ausstatten, dass einem Oma den Mund am liebsten mit Seife auswaschen würde.

Zur großen Fallout 4 Preview mit vielen Details!*

Nun gibt es in Fallout 4 ein ganz besonderes Feature für Liebhaber des stumpfen Humors: Begleiter sprechen nämlich eure Namen aus. Director Todd Howard gab auf der diesjährigen Quakecon hinter verschlossenen Türen bekannt, dass man für Robo-Diener Codsworth rund 1000 der beliebtesten Namen aufgenommen hat. Leider ist nicht klar, ob dieses Feature auch in der deutschen Sprachausgabe vorhanden sein wird. Todd Howard hat jedenfalls einige teils vulgäre Beispiele genannt:

  • Ms. Angela
  • Mr. Matthew
  • Mr. McFly
  • Ms. Katniss
  • Mr. Boobies
  • Mr. Fuckface

Fallout 4 erscheint am 10. November dieses Jahres für Xbox One-, PlayStation 4- und PC-Besitzer.

Fallout 4 könnt ihr euch hier vorbestellen

Fallout 4 jetzt vorbestellen*

Hier könnt ihr euch Gameplay zu Fallout 4 anschauen

Fallout 4 Gameplay E3.

quelle: polygon

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung