Fallout: Die besten Quests von Fallout 1 bis Fallout New Vegas

Jürgen Stöffel

Fallout 4 ist nur das jüngste Mitglied der Fallout-Reihe, denn bereits 1997 konntet ihr im ersten Fallout das radioaktive Ödland durchstreifen. Und schon damals gab es massenweise coole Quests, die schockierten, unterhielten oder einfach nur gut waren. Wir zeigen euch die besten Quests aus fast 20 Jahren Fallout!

Fallout Historie.

Mit Fallout 4 geht die große Postapokalypse von Bethesda endlich weiter und es wird sicher wieder massenweise interessante Quests zu erledigen geben. Doch angesichts des großen Erfolgs der Fallout-Reihe wollen wir mal einen Blick zurück werfen, zurück zu den früheren Fallout-Titeln. Und daher präsentieren wir an dieser Stelle die coolsten und denkwürdigsten Quests aus allen bisherigen Fallout-Games. Außerdem gibt’s hier noch die besten Momente aus 15 Jahren Fallout.

 

Fallout 1: Das sind die herausragenden Quests aus dem Ur-Fallout von 1997

Das erste Fallout beeindruckte mit einer dreckigen, post-apokalyptischen Welt und harten Entscheidungen, die unser Held oft treffen musste. Die große Story kam dabei erst spät in den Vordergrund und war dafür umso interessanter. Hier sind die besten Quests aus dem Urahn der Fallout-Serie:

Fallout 1: „Bob erpressen“ - Bob’s Iguana-Bits sind Menschenfleisch!!

In der Handelsstadt „The Hub“ trefft ihr auf Bob, einen Verkäufer, der die im Ödland sehr beliebten „Iguana Bits“ anbietet – eine Spezialität aus schmackhaftem Leguan-Fleisch. Doch später finden wir heraus, dass Bobs Zulieferer keineswegs harmlose Echsen verwurstet, sondern irgendwelche Leute von der Straße durch den Wolf dreht. Ekelhaft! Daraufhin können wir Bob erpressen, um mehr Geld zu bekommen oder wir können laut den berühmten Satz aus dem Science-Fiction-Klassiker Soylent Green in leicht abgewandelter Form herumbrüllen: „Iguna Bits sind Menschenfleisch! MENSCHENFLEISCH!!!

Fallout 1: Phil’s Canine Conundrum

Ein Highlight von Fallout 1 war die Quest „Solve Phil’s Canine Conundrum“. Wie der Titel schon sagte, geht es um Phil, der ein scheinbar unlösbares Problem mit einem Hund hat. Der räudige Köter hat nämlich „seinen pelzigen Arsch vor die Tür gesetzt“, nachdem der frühere Besitzer des Hundes, ein Landstreicher, ums Leben gekommen war. Doch der Hund macht keine Anstalten zu verschwinden und Phil traut sich nicht mehr in sein Haus. Doch unser Held kann das Problem leicht lösen, indem er dem Tier entweder „Iguana Bits“ gibt oder die alte Lederjacke des vorigen Hundebesitzers anzieht. In beiden Fällen folgt euch der Hund namens „Dogmeat“ von nun an treu bis zu seinem unvermeidlichen Tod bei Spielende in einem Kraftfeld.

 

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Die besten Postapokalypse-Spiele, die du vor der Apokalypse spielen solltest.

Fallout 2: Die besten Quests aus dem legendären Nachfolger

Nachdem Fallout 1 bereits sehr beliebt war, ließ der NachfolgerFallout 2 nicht lange auf sich warten und beeindruckte mit einer noch größeren Spielwelt und massig Quests und NSCs. Die Auswahl fiel schwer, doch hier sind unsere Highlights.

Fallout 2: Hillbilly-Schrotflinten-Hochzeit

Keine Quest im eigentlichen Sinn, aber unvergesslich: Wenn ihr im Kuh-Kaff Modoc mit dem Sohn oder der Tochter des Metzgers ins Bett steigt, erwischt euch am nächsten Morgen der Vater und zerrt euch mit vorgehaltener Flinte in die örtliche Kirche, wo ihr zwangsverheiratet werdet. Von da an folgt euch dann euer neuer Ehepartner als lausiger Begleiter überall hin, bis er oder sie in New Reno geschieden wird oder unterwegs draufgeht.

Fallout 2: Werdet Porno-Star!

Ebenfalls unvergessen: Im Sündenpfuhl New Reno blüht auch die Porno-Branche des Ödlandes und wenn euer Charakter sehr gut aussieht und über hohe Werte in Ausdauer und Geschicklichkeit verfügt, könnt ihr euch bei den Corsican-Brothers als Porno-Sternchen bewerben. Bei Erfolg werdet ihr der neue Porno-Held im Ödland und dürft euch sogar einen echten Porno-Namen aussuchen! Pornös!

Auf der nächsten Seite geht’s mit den Top-Quests aus Fallout 3 und Fallout: New Vegas weiter.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung