Fallout 4 - Far Harbor: DLC starten (mit Video)

Christopher Bahner

Mit Far Harbor erscheint heute endlich ein vollwertiger DLC für Fallout 4 mit neuem Gebiet, Quests und Feinden. Doch wie kommt man auf die Insel Far Harbor und wo muss man genau hin? In diesem Guide mit Video zeigen wir euch, wie ihr Zugang zum DLC erhaltet und mit einem Schiff ins neue Gebiet übersetzt, wo weitere Abenteuer auf euch warten.

Fallout 4: Far Harbor jetzt kaufen! *

Video: Fallout 4: Far Harbor im Test

Fallout 4: Far Harbor - Test.

Wie startet man den DLC „Far Harbor“? Mit dieser Frage werdet ihr heute eventuell konfrontiert, wenn ihr euch das Add-On gekauft oder ihn mit dem Season Pass erstanden habt. Dabei müsst ihr zu einem ganz bestimmten Ort im Ödland gehen und eine Quest starten, deren Verlauf euch auf die Insel bringt. Unser Guide erklärt euch die Schritte genau. Im folgenden Video seht ihr auch, wie ihr den DLC startet.

Fallout 4 – Far Harbor: so erhaltet ihr Zugang zum DLC

Achtung! Um in den DLC zu gelangen, müsst ihr vorher zwingend die Hauptquest „Erste Hinweise“ abgeschlossen haben. Das ist eine Mission recht zu Beginn in Diamond City, bei der ihr gemeinsam mit Nick Valentine nach Hinweisen über den Söldner Kellog sucht.

Es gibt keine bestimmten Levelbedingungen, um den DLC „Far Harbor“ zu starten. Habt ihr „Erste Hinweise“ abgeschlossen und das Add-On heruntergeladen, geht ihr wie folgt vor:

  1. Geht in die nordöstlichste Ecke der Karte. Dort findet ihr jetzt das Anwesen der Familie Nakano.
    fallout-4-far-harbor-dlc-starten-nakano-anwesen
  2. Sprecht im Haus mit Kenji Nakano, der auf der Suche seiner Tochter Kasumi ist.
  3. Danach könnt ihr noch mit seiner Frau Rei Nakano sprechen, um mehr Details über ihre Tochter zu erfahren.
  4. Verlasst danach das Anwesen und geht ins danebenliegende Bootshaus.
  5. Schaut euch den Bilderrahmen mit dem Leuchtturm auf dem Schreibtisch direkt nach dem Betreten etwas genauer an. Ihr findet hier einen Schlüssel für den Safe rechts.
    fallout-4-far-harbor-dlc-starten-bilderrahmen
  6. Öffnet den Safe und hört euch das darin befindliche Holoband von Kasumi an.
  7. Geht zurück zu Kenji und berichtet von eurer Entdeckung. Fragt auch nach Far Harbor.
  8. Anschließend könnt ihr den Kutter vor dem Haus am Steg betreten und über die Steuerkabine nach Far Harbor reisen.

So kommt ihr in den DLC „Far Harbor“

Das Boot setzt automatisch nach Far Harbor über und sobald ihr angekommen seid, könnt ihr die neue Insel nach Herzenslust erkunden. Schaut euch die Karte an, um ein Gefühl für die Größe der Insel zu bekommen. Bei Ankunft erhaltet ihr außerdem das Achievement „Weit weg von zu Hause“.

weit-weg-von-zu-hause
Weit weg von zu Hause
gamerscore-20
bronze
Schließt „Weit weg von zu Hause“ ab.

Fallout 4: Alle Erfolge und Trophäen - Update mit Far-Harbor-Achievements

Wie gut kennst du Fallout? (Quiz)

Wir haben uns wieder 15 Fragen rund um das Postapokalypse-Rollenspiel Fallout ausgedacht und wollen euch auf die Probe stellen. Habt ihr das Zeug, im Ödland zu überleben?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Runtime im Test: Funktionieren funktionelle Nahrungsmittel für Gamer?

    Runtime im Test: Funktionieren funktionelle Nahrungsmittel für Gamer?

    Im Zuge des großen Hypes um gesunde Ernährung und Fitness greifen immer mehr Menschen zu Nahrungsergänzungsmitteln z. B. in Form von Proteinshakes. Nun hat es der Trend dank eines Berliner Start-Ups auch in die Welt der Gamer geschafft. GIGA GAMES-Redakteurin Kamila hat die Produkte von Runtime im Dezember 2017 mal näher angeschaut und sie getestet.
    Kamila Zych
  • Sport machen und gleichzeitig zocken? Beat Saber macht es möglich

    Sport machen und gleichzeitig zocken? Beat Saber macht es möglich

    Sport und Videospiele scheinen auf den ersten Blick schwer vereinbar zu sein. Doch es gibt ein Spiel, das genau das schafft – und dabei ist es kein herkömmliches „Fitness-Spiel“. GIGA GAMES-Redakteurin Kamila Zych und GIGA TECH-Redakteurin Laura Tung wollten wissen, wie anstrengend es wirklich ist.
    Kamila Zych
  • Gamer, die durch Videospiele richtig fit wurden

    Gamer, die durch Videospiele richtig fit wurden

    Wenn du an Fitness und Abnehmen denkst, wirst du vermutlich nicht direkt an Videospiele denken, Doch diese Gamer beweisen, dass Videospiele durchaus dabei helfen, fit zu werden oder es zu bleiben.
    Kamila Zych
* Werbung