Fallout 4: Kreaturen und Todeskrallen fangen und zähmen

Christopher Bahner 1

Mit dem DLC „Wasteland Workshop“ habt ihr in Fallout 4 nun die Möglichkeit sämtliche Kreaturen des Ödlands zu fangen und zu zähmen. Dazu zählen sogar die Todeskrallen, die ihr mit der richtigen Falle zum zahmen Schoßtier macht, das als überdimensionaler Wachhund durch eure Siedlungen streift. In unserem Guide verraten wir euch alles, was ihr zum Fangen und Zähmen von Monstern wissen müsst.

Fallout 4 jetzt kaufen und selber Monster fangen! *

Die neuen Fallen und Käfige in Fallout 4: Wasteland Workshop geben euch ganz neue Möglichkeiten im Spiel. So könnt ihr jede Kreatur fangen, sie zähmen und etwa in den ebenfalls neuen Arenen gegeneinander antreten lassen. Doch wie funktioniert dieses Feature genau und wie fangt ihr euch etwa Todeskrallen? Unser Guide gibt Antworten!

Fallout 4 – Offizieller Trailer für Wasteland Workshop.

Fallout 4: Monster fangen und zähmen – Grundlagen

Nachdem ihr euch den DLC „Wasteland Workshop“ heruntergeladen und gestartet habt, wird euch die neue Kategorie Käfige im Werkstatt-Menü eurer Siedlungen auffallen. Hier findet ihr Käfige in verschiedenen Größen und Formen, die alle für unterschiedliche Kreaturen und sogar Menschen gedacht sind. Dabei könnt ihr folgende Menschen, Kreaturen und Tiere fangen:

  • Katzen
  • Hunde
  • Mutantenhunde
  • Wilde Ghule
  • Maulwurfsratten
  • Gunner
  • Insekten
  • Raider
  • Super-Mutanten
  • Brahmins
  • Todeskrallen
  • Mirelurks
  • RAD-Skorpione
  • RAD-Hirsche
  • Yao Guais

Für jede Art benötigt ihr einen anderen Käfig. Zudem müsst ihr die Käfige nach einem erfolgreichen Fang wieder reparieren. Ihr stellt sie am besten in euren Siedlungen auf, welche einen hohen Schutzwert haben, denn die Chance angegriffen zu werden steigt, mit jedem weiteren Monster in eurer Siedlung. Beachtet zudem, dass es zu Reibereien zwischen zwei unterschiedlichen Spezies in einer Siedlung kommen kann. Sie werden sich angreifen und gegenseitig töten, wenn ihr keine entsprechenden Vorkehrungen trefft.

Kreaturen zähmen mit dem Beta Wave Emitter

Das Fangen von Monstern ist nur der erste Schritt. Damit ihr sie zähmen könnt, braucht ihr den Beta Wave Emitter, den ihr über das Werkstatt-Menü bauen könnt. Um ihn zu bauen, müsst ihr folgende Perks gelernt haben:

falllout-4-perks-charisma-tierfreund
Erfordert 5 Punkte bei Charisma Tierfreund: Ihr habt die Chance, Tiere zu beruhigen, wenn ihr auf sie zielt.
falllout-4-perks-charisma-ödlandflüsterer
Erfordert 9 Punkte bei Charisma Ödlandflüsterer: Ihr habt die Chance, eine Ödland-Kreatur zu beruhigen, wenn ihr auf sie zielt.

Für den eigentlichen Bau benötigt ihr dann noch einen Generator für die Stromversorgung und folgende Materialien:

  • 5x Kupfer
  • 8x Aluminium 
  • 4x Kristall
  • 3x Schaltkreise
  • 5x Nukleares Material
  • 2x Gummi

Wo ihr diese Ressourcen alle finden könnt, lest ihr in unserem Guide: Fallout 4: Schrott verwerten – so findet ihr alle Materialien und Zutaten die ihr braucht

So fangt und zähmt ihr eine Kreatur

  1. Geht in eine gut bewachte Siedlung von euch und wählt im Werkstatt-Menü den Käfig zum Bau aus, dessen Kreatur ihr fangen wollt.
  2. Platziert den Käfig. Beachtet auch, dass jeder Käfig Fleisch als Köder benötigt.
  3. Wählt nun bei den Käfigen den Unterpunkt Verschiedenes und wählt den Beta Wave Emitter aus.
  4. Platziert ihn in der Nähe eures Käfigs.
  5. Baut nun noch einen Generator für die Stromversorgung daneben.
  6. Verbindet jetzt den Beta Wave Emitter und den Käfig mit dem Generator.
  7. Jetzt ist eure Tierfalle vollständig aufgebaut.
  8. Legt euch nun für 24 Stunden schlafen. Dabei sollte es nie länger als eine Woche dauern, bis ihr ein Monster gefangen habt. Legt euch also immer wieder schlafen und wartet, bis der Käfig voll ist.
  9. Kehrt in eure Siedlung zurück und ihr solltet einen Fang gemacht haben.

Dank des Beta Wave Emitters könnt ihr den Käfig gefahrlos öffnen. Die gezähmte Kreatur kommt aus seinem Käfig und spaziert durch eure Siedlung. Jetzt könnt ihr sie zum Schutz eurer Siedlung oder als Kämpfer in der Arena einsetzen.

Fallout 4: Das sind die DLC-Inhalte des Season Pass

Todeskralle fangen – so geht’s

Als Spieler gibt ihr euch natürlich nicht mit Kleinvieh zufrieden, sondern wollt gleich die richtig großen Monster wie die Todeskralle fangen. Dabei unterscheidet sich der Prozess hier nicht. Wie ihr eine Todeskralle fangt und zähmt, zeigt euch das folgende YouTube-Video.

Bei uns findet ihr auch alle neuen Erfolge und Trophäen von Wasteland Workshop sowie eine Übersicht zum neuen Survival-Modus.

Wie gut kennst du Fallout? (Quiz)

Wir haben uns wieder 15 Fragen rund um das Postapokalypse-Rollenspiel Fallout ausgedacht und wollen euch auf die Probe stellen. Habt ihr das Zeug, im Ödland zu überleben?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung