Fallout 4: Survival-Modus starten - So geht's

Victoria Scholz 1

Das Entwicklerstudio hinter Fallout 4 will seinen Spielern ständig etwas Neues bieten. Neben neuen Inhalten in Form von DLCs sitzt Bethesda derzeit daran, dass auch Konsolenspieler Mods nutzen können. Die wichtigste Neuerung aber ist der Survival-Modus, der aktuell als Beta auf dem PC spielbar ist. Wie ihr dieses Fallout-4-Feature starten könnt, verraten wir euch in diesem Guide.

Sehnt ihr euch nach einer ordentlichen Survival-Version von Fallout 4? Dann haben wir gute Neuigkeiten für euch. Bethesda arbeitet derzeit an einem Survival-Modus, der aktuell als Beta-Version für den PC erhältlich ist. Damit erhöht ihr die Schwierigkeit und habt auf einmal Bedürfnisse wie Hunger und Durst. Um die Beta jedoch spielen zu können, müsst ihr bei Steam verschiedene Einstellungen vornehmen. Wie ihr den Survival-Modus von Fallout 4 starten könnt, zeigen wir euch in diesem Text.

Lohnt sich der DLC Automatron von Fallout 4? Seht es in diesem Video
oder in unserer Review:

Fallout 4: Lohnt sich der Automatron-DLC?

Fallout 4 - Survival-Modus: Inhalt im Überblick

Krankheit, Erschöpfung und Gefahr versprechen die Macher hinter Fallout 4 in ihrem neuen Survival-Modus, der derzeit lediglich als Beta-Version für den PC verfügbar ist. Ihr könnt nicht schnellreisen und auch nur dann speichern, wenn ihr ein Bett findet. Und wo wir grad beim Schlafen sind: Betten haben nun eine andere Qualität und beeinflussen eure Erholung. Die besten Betten sind natürlich nur höchst selten, weshalb ihr meist tagelang durch das Ödland streifen müsst.

Fallout 4
Preis: 29,99 €

Außerdem habt ihr Hunger und Durst. Feinde spawnen nicht andauernd neu, weshalb ihr nicht selten länger auf der Suche nach Vorräten seid. Der Survival-Modus von Fallout 4 ist also eine echte Herausforderung und für wahre Fallout-Fans auch nichts Neues; immerhin gab es bereits für frühere Versionen Survival-Mods.

So könnt ihr den Survival-Modus starten

Derzeit könnt ihr den Survival-Modus von Fallout 4 lediglich auf dem PC starten. Bedenkt auch, dass es sich hierbei noch um eine Beta handelt. Es können also Bugs auftreten. Der neue Modus ist als Spielupdate 1.5 hinzugekommen. Ihr habt ihn also automatisch heruntergeladen (sofern ihr Updates aktiviert habt), müsst ihn aber noch manuell aktivieren. Beachtet dabei, dass ihr jedes Savegame nutzen könnt, um es im Survival-Modus spielen zu können. Wollt ihr aber ein Survival-Modus-Savegame wieder zurück ins normale Spiel importieren, können Fehler auftreten, weshalb Bethesda empfiehlt, dies nicht zu tun.

Diese Kreaturen begegnen euch im Ödland*

So startet ihr den Überlebens-Modus von Fallout 4 für den PC:

  1. Loggt euch bei Steam mit eurem Namen und Passwort ein.
  2. Sucht nun nach Fallout 4 in eurer Spielebibliothek.
  3. Klickt hierfür auf den Reiter Bibliothek und navigiert nun zu Spiele.
  4. Führt einen Rechtsklick auf Fallout 4 aus und geht auf Einstellungen.
  5. Sucht nun nach Betas und wählt es aus.
  6. Im Dropdown-Menü müsst ihr jetzt nur noch Survival Beta Update auswählen.
  7. Bestätigt mit OK.

Nach diesen Schritten kann es noch einige Minuten dauern, bis Steam alle wichtigen Updates für den Modus gedownloadet hat. Hat alles geklappt, steht das Spiel folgendermaßen in eurer Bibliothek: Fallout 4 . In etwa einem Monat soll der neue Modus auch auf den Konsolenversionen eingeführt werden.  

Erkennst du diese Promis, die wir in Fallout 4 nachgebaut haben?

Wir haben bekannte Gesichter im umfangreichen Charakter-Editor von Fallout 4 nachgebaut. Wen erkennst du wieder?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung