Diese 3 genialen Life-Hacks retten dir in Fallout 4 den Arsch

Cliff Amador 3

Mit Fallout 4 rückt die Apokalypse immer näher - doch wer will denn wegen der schlechten Aussichten gleich die Flinte in den Wüstensand stecken? Mit diesen genialen Life-Hacks zeigen wir dir, wie du garantiert heil durch den nuklearen Wahnsinn kommst.

3 geniale Life-Hacks, die dir in Fallout 4 den Arsch retten.
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Ach, diese Atombomben! Sie löschen einfach so unzählige Leben aus. Und die, die übrig bleiben, fristen ihr Dasein entweder in dunklen Schutzbunkern oder werden mit abscheulichen Deformierungen bestraft. Tja, und diejenigen, die es wagen, doch nach draußen zu gehen, werden entweder von aggressiven Ghulen oder Todeskrallen angegriffen - bei den ganzen anderen Problemen möchte ich gar nicht erst anfangen.

Falls du aber zu den wenigen Mutigen -  oder Lebensmüden - gehörst, die nach einem Abenteuer suchen, haben wir hier 3 geniale Life-Hacks für dich, die dir vielleicht garantiert das Leben in Fallout 4 erleichtern werden!

Fallout 4 bestellen, damit du die Life-Hacks auch umsetzen kannst:

Fallout 4 auf Amazon bestellen *

Mit diesem Makeup-Tutorial wirst du selbst zum Ghul:

Bilderstrecke starten
25 Bilder
Fallout 4 in your face: Wir zeigen dir, wie du dich zu Halloween als Ghul schminkst!

Teste dich: Wie gut kennst du Fallout?

Wie gut kennst du Fallout? (Quiz)

Wir haben uns wieder 15 Fragen rund um das Postapokalypse-Rollenspiel Fallout ausgedacht und wollen euch auf die Probe stellen. Habt ihr das Zeug, im Ödland zu überleben?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung