Fallout 76: Fan muss wegen verlorener Ankündigungswette Tabasco trinken

Michael Sonntag

Während Bethesda die Fans mit einem Testbild und ihrem stundenlangen Blödsinn-Stream auf die lange Folter spannte, war sich der Spieler Math mit seiner Theorie, was angekündigt werden würde, so sicher, dass er eine extreme Wette vorschlug.

Math wettete auf Reddit, dass Bethesda mit ihrer Aktion definitiv eine Remastered-Version zu Fallout 3 ankündigen würde. Falls nicht, müsse er eine ganze Flasche scharfen Tabasco trinken. Als am Ende aber Fallout 76 präsentiert wurde und sich Math um ganze 73 Vaults verschätzt hatte, wusste er, was ihm blühte.

Auf YouTube lud er dann das Ergebnis seiner Niederlage hoch, ein Video mit einer Länge von einer Minute und 21 Sekunden, das er mit dem Satz „Ich habe einen schrecklichen Fehler gemacht“ beginnt und anschließend eine Flasche Tabasco auf Ex leertrinkt. Prost!

Das ist bei weitem nicht so schlimm, wie es sich anhört, da Tabasco mit höchstens 5.000 Scoville Schärfegrad im Vergleich zu anderen scharfen Soßen noch relativ harmlos ist. Falls Math gerne häufig und scharf isst, was wir nicht wissen, dürfte er das gut weggesteckt haben. Ob er rein zufällig oder mit einem Hintergedanken gerade diesen Wetteinsatz genommen hat, bleibt ebenfalls ungewiss. Nichtsdestotrotz heißt das jetzt nicht, dass du diese Wette nachmachen sollst, da mit Schärfe je nach Person trotzdem vorsichtig umgegangen werden sollte.

Wenn du nur eifrig suchst, wirst du absurde Orte finden:

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
9 versteckte Orte, die dir in den Fallout-Spielen bestimmt entgangen sind

Fallout 76 soll 2019 für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen und laut ersten Gerüchten ein Online-Spiel mit Basenbau- und Multiplayer-Komponenten werden. Hattest du etwas Ähnliches wie Math erwartet? Und um was hättest du im Ernstfall gewettet? Sag uns deine Meinung!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung