Fallout 76: Spieler bekommen klassische Fallout-Titel geschenkt

Marvin Fuhrmann

Knapp vor Weihnachten entschuldigt sich Bethesda bei den Spielern von Fallout 76 für den holprigen Start. Jeder, der das Survival-Game zockt, darf sich über einige frühere Teile der Fallout-Reihe freuen.

Wer sich noch in diesem Jahr in Fallout 76 einloggt, bekommt nicht nur den Zugang zur zerstörten Welt von West Virgina. Dank einer neuen Aktion der Entwickler bei Bethesda gibt es auch gleich noch drei Spiele dazu geschenkt. Du bekommst dadurch das originale Fallout, Fallout 2 sowie das Strategiespiel Fallout Tactics: Brotherhood of Steel.

Das Angebot gilt dabei nicht nur für die PC-Spieler von Fallout 76. Obwohl die Klassiker am Ende alle nur auf dem Rechenknecht spielbar sein werden, bekommen auch PS4- und Xbox One-User Zugang zu den Spielen. Vermutlich wird dies dann über Bethesdas eigenen Launcher geregelt. Die Spiele so der Publisher soll es dann Anfang Januar für alle User von Fallout 76 geben.

Fallout 76 hautnah erlebt!

Fallout 76 in Reallife! / Anspiel-Event in West Virginia.

Wer in die Röhre schaut, sind dieses Mal die Vorbesteller von Fallout 76. Denn diese haben die Collection der Fallout-Klassiker bereits erhalten.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung