- The Witcher 2 -

The-witcher-2-Nude-

Kaum zu glauben, aber die unten verlinkte Szene soll eine der besten Sexzenen sein, die es jemals in einem Spiel zu sehen gab. Das lässt meiner Meinung nach sehr tief blicken. Wie kann es sein, dass ein so erstklassiges Spiel, das sich wahrlich bemüht, eine erwachsende Geschichte mit differenzierenden Zwischentönen zu erzählen und das durchaus als filmisch versiert bezeichnet werden darf, bei der Darstellung von Sex dann plötzlich in die Inszenierungsroutinen eines mittelmäßigen Pornos verfällt?

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
9 absurde Drogentrips in Videospielen, die ihr niemals vergesst

Wir erinnern uns, Geralt und Triss sind auf der Flucht und plötzlich in einer Höhle gefangen, und was tun sie im Angesicht der unmittelbaren Bedrohung? Genau! Derartig durchsichtig herbei geschriebene Alibi-Gründe für eine Sex-Szene sieht man sonst wirklich nur in Pornos. Was dort natürlich ok ist, denn in Pornos geht es bekanntlich um Sex. In “The Witcher 2“ ging es um etwas anderes und auch wenn die sexuelle Beziehung zwischen Geralt und Triss durchaus ihren Platz verdient, mehr als ein bisschen albernes Strippen und barocke Szenerie darf es dann schon sein.