Far Cry Primal: Das ist Ubisofts neue Ankündigung

Marco Schabel

Am Abend hat Ubisoft einen Live-Stream gestartet, der auf die baldige Ankündigung eines neuen Spiels hinweisen soll. Mittlerweile ist nahezu klar, dass es sich um Far Cry Primal handelt, ein Spin-Off zu Far Cry 4.

Da tut mir Ubisoft schon ein klein wenig leid. Da haben sich die Kreativen Köpfe der PR-Abteilung und vielleicht die Entwickler etwas ganz cooles ausgedacht, um ihr neuestes Spiel anzukündigen, da machen Dritte wieder alles kaputt. In diesem Fall war es so, dass der türkische Ableger von IGN ein wenig vorschnell war und bekannt gab, was viele bereits vermutet hatten: Ubisoft wird ein neues Far Cry enthüllen, welches den Namen Far Cry Primal trägt und höchstwahrscheinlich ein Spin-Off des 2014 erschienenen Far Cry 4 darstellt. Damit wäre es ein geistiger Nachfolger zu Far Cry 3: Blood Dragon.

Im Laufe des Abends und der Nacht zog Ubisoft die Kampagne trotz allem weiterhin durch und veröffentlichte nebenbei kleine Teaser zu Far Cry Primal, die mit Sprüchen versehen waren. Der Live Stream selbst trug den Namen „Survival is Timeless“, ein Teaser-Video mit einem Mammut wurde mit „Think bigger“ betitelt und ein Teaser-Bild mit einem Wolfsrudel wurde mit „With darkness comes danger“ versehen. Auch der Stream selbst ließ nach etwa 8 Stunden kaum noch Zweifel. Verschiedene Motive deuteten auf einen Bezug zur indischen Kultur und vor allem das Steinzeitthema hin. Hervorzuheben ist die Darstellung einer Frau im indisch anmutenden Stil, was die Gesichtszeichnungen und Kleidung angeht.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Far Cry Primal: Diese Easter Eggs müsst ihr gesehen haben

Far-Cry-Primal

Auch eine Art Opferstätte ist zu sehen, die an ähnliche Stellen in Far Cry 4 erinnert. Es ist also anzunehmen, dass Far Cry Primal wirklich ein Spin-Off ist und möglicherweise auch im Raum des Himajaja angesiedelt sein wird. Eine Key-Art, die ebenfalls durchsickerte, untermauerte diesen Verdacht und zeigt eine sehr gebirgige Region. Zudem erinnern die Verzierungen an den Felsen im Hintergrund stark an verschiedene Stätten in Far Cry 4.

Far Cry Primal könnte unter Umständen die Nebenmissionen der Shangri-La aufgreifen, in denen wir in die Mythologie der Region eintauchten und an der Seite eines weißen Tigers gegen böse Dämonen kämpften. Auch das Gameplay könnte stark an diese Ausflüge angelehnt sein, da wir wohl auf moderne Schusswaffen verzichten müssen und stattdessen mit Keulen, Pfeil und Bogen oder Speeren in den Kampf ziehen. Hier liefert die Key-Art ebenfalls einige Hinweise, da die gelbliche Farbgebung der Farbgebung in den Shangri-La-Missionen nicht nur stark ähnelt, sie ist praktisch identisch.

Far Cry Primal IGN

Leider hat die Enthüllung des kompletten Bildes um 2 Uhr am Morgen nur dafür gesorgt, dass seitdem eine Dauerschleife läuft, in der sich die komplettierte Höhlenwand mit drei verschiedenen kleinen Teasern abwechselt. Auch jetzt, knapp drei Stunden später, folgte keine offizielle Ankündigung zu Far Cry Primal. Die einzige ungeklärte Frage ist derzeit aber ohnehin nur noch die, nach dem Charakter des Spiels. Ist es ein Spin-Off oder ein neuer Teil der Serie? Wir werden es wahrscheinlich noch in dieser Woche erfahren.

Far-Cry-Primal-Vergleich

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung