Far Cry - New Dawn: Feinde aus Far Cry 5 werden zu deinen Verbündeten

André Linken

Im neuen Ego-Shooter Far Cry: New Dawn greifen die Entwickler von Ubisoft Montreal zu einem ganz besonderen Kniff, um die Story besonders interessant zu machen.

Das Spiel versetzt dich bekanntlich in eine Zeit, die 17 Jahre nach den Ereignissen von Far Cry 5 angesiedelt ist. In einer postapokalyptischen Welt musst du nicht nur ums Überleben kämpfen, sondern auch gegen eine Banditengruppe namens „Highwaymen“, die unter der Führung der Zwillingsschwestern Mickey und Lou steht. Um dieser Gefahr trotzen zu können, bist du dazu gezwungen, ein auf den ersten Blick unmögliches Bündnis einzugehen.

Neugierig auf Far Cry: New Dawn? Hier ist der passende Story-Trailer.

Far Cry: New Dawn Story Trailer.

Es kommt nämlich zu einer Kooperation mit einer Gruppierung namens „New Eden“. Dabei handelt es sich um die Reste des ehemaligen Kults „Projet at Eden’s Gate“, gegen den du in Far Cry 5 noch erbittert gekämpft hast. Es dürfte demnach ein Spiel mit dem Feuer werden, denn die Bedrohung durch diese Leute dürfte keineswegs zu unterschätzen sein. Auf jeden Fall wird es der Story des Shooters eine interessante Note verleihen.

Außerdem stellen die Entwickler in Aussicht, dass du bei Far Cry: New Dawn wohl etwas mehr über die Schicksale des Deputy sowie dem ehemaligen Antagonisten Joseph Seed erfahren wirst. Letzterer war einst der Anführer von „Projet at Eden’s Gate“ und somit ein entscheidender Faktor für die Ereignisse in Hope County.

Diese Easter Eggs kannst du in Far Cry 5 finden.

Bilderstrecke starten
20 Bilder
Far Cry 5: 16 Easter Eggs, Anspielungen und Geheimnisse in Hope County.

Hier kannst du Far Cry: New Dawn bei Amazon vorbestellen *

Bis du das jedoch alles in Erfahrung bringen kannst, musst du dich noch etwas in Geduld üben. Der Release von Far Cry: New Dawn ist nämlich für den 15. Februar 2019 geplant - also in zirka drei Wochen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung