Far Cry Primal: Kein Koop- und Mehrspieler-Modus!

Annika Schumann 5

Wer sich schon auf spannende Koop- oder Multiplayer-Gefechte im eindrucksvollen Setting von Far Cry Primal gefreut hat, der dürfte nun enttäuscht sein. Wie sich nun herausgestellt hat, wird das Spiel ein reiner Singleplayer-Titel.

Wilde Tiere statt Schusswaffen! Far Cry Primal wagt das Experiment.

Auf Steam ließ sich bereits feststellen, dass bei Far Cry Primal nur das Wort „Einzelspieler“ zu finden war. Diese Aussage hat für Verwirrungen seitens der Spieler gesorgt, weshalb sich Ubisoft nun dazu geäußert hat. Demnach werde Far Cry Primal weder einen Koop- noch einen Multiplayer-Modus bieten.

Die Entwickler wollen sich voll und ganz auf die bestmögliche Spielerfahrung im Einzelspieler konzentrieren und die Steinzeit so perfekt wie möglich darstellen. Es werden völlig neue Spielmechaniken auf euch warten, die die Entwickler vor große Aufgaben gestellt haben. Aus diesem Grunde wurde bereits in einer sehr frühen Entwicklungsphase entschieden, dass der Titel nicht über einen Singleplayer-Modus hinausgehen werde und der Fokus voll und ganz auf diesem liegen soll. Far Cry Primal erscheint am 23. Februar 2016 für Xbox One, PC und PlayStation 4.

Far Cry Primal 1

Ihr wollt Far Cry Primal so früh wie möglich erhalten? Dann bestellt es euch jetzt vor:

Hier wartet die Steinzeit auf euch!*

Quelle: Wccftech

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung