Mit FIFA 14 Mods zu Champions League, neuen Ligen, Transfers 2014/15 und mehr

Martin Maciej

FIFA 14 gehört auch rund ein Jahr nach dem Release noch zu den beliebtesten Games auf dem PC. Wer dem Spiel neuen Pep verpassen will, mit den aktuellsten Kadern spielen möchte oder die PES-exklusive Champions League samt Menüs, Logos und Theme-Song lieber in FIFA 14 nutzen will, kann EA Sports Fußball-Simulation dank Mods ordentlich aufpolieren.

Hier findet ihr die besten und nützlichsten Mods für FIFA 14 in der Übersicht.

moddingway-mod

Bilderstrecke starten(51 Bilder)
FIFA 15 Ratings: Top 50 Spieler nach Stärken (Liste komplett)

FIFA 14 Mods für Champions League, WM 2014 und Copa Libertadores

Eine sehr umfangreiche Anlaufstelle für FIFA 14 Mods ist das Webangebot von Moddingway. Hier finden sich einzelne Trikots, Spieler Faces und neue Bälle oder ganze Modding-Pakete, mit welchem ihr das Spiel ordentlich umkrempeln könnt. Damit ihr nicht jede Neuerung einzeln einbinden müsst, könnt ihr die FIFA 14 Moddingway Modi im All-in-One-Paket nutzen. Dieses wird regelmäßig aktualisiert und mit Neuerungen ausgestattet. Version 1.7.1 der Moddingway All-in-One-Mod für FIFA 14 bietet euch u.a.:

  • Neue und aktualisierte Trikots
  • Neue Bälle
  • Neue Werbebanden
  • Neue Teams (u. a. Fenerbahce, Besiktas, Viktoria Plzen, Steaua Bukarest, AL Ahly, Auckland City, Europa Leauge-Teilnehmer, Champions League Teilnehmer, Nationalteams)
  • Aufpolierte Logos
  • Neue Faces
  • Intro Themes
  • UEFA Champions League
  • FIFA World Cup
  • FIFA Confederations Cup
  • Europameisterschaft
  • Copa America
  • Copa Libertadores
  • Copa Sudamericana
  • AFC Champions League
  • FIFA Club World Cup
  • DFL Supercup

downloaden*

Um die FIFA 14 Mod installieren zu können, müsst ihr die Inhalte nach dem Download in den FIFA 14-Ordner entpacken. Überschreibt dabei Dateien, falls nötig. Startet dann den ModdingWayInstaller.exe als Administrator.

Weiterhin findet ihr bei Moddingway zahlreiche Intro-Lieder für einzelne Themes. So könnt ihr z. B. der echten Einlaufmusik der Bayern in der Allianz-Arena lauschen oder die brasilianische Liga mit neuen Fangesängen ausstatten.

FIFA 14 Neue Jubel.

FIFA 14 Revolution Mod und neue Stadien

Eine weitere FIFA 14 Mod, welche man sich ansehen sollte, ist die Revolution Mod. Diese verändert nicht die Datenbank, sondern poliert das FIFA 14 Gameplay, bzw. die Optik auf. So gibt es mit der Mod neue Möglichkeiten für Triktos, Bandenwerbung, neue Outfits für Manager, Schuhe und viel mehr.

downloaden*

revolution-mod-screenshot

Wer sich nicht mit den bereits im Spiel enthaltenen Stadien zufrieden geben will, sollte einen Blick auf den FIFA 14 Stadium Server werfen. Mit diesem Tool können unbegrenzt neue Stadien in das Spiel hinzugefügt werden. Zusätzlich lassen sich hiermit Intro-Movies für verschiedene Teams und Turniere integrieren. Neue Stadien findet ihr unter anderem bei fifadome.eu. So könnt ihr nun auch u. a. in folgenden neuen Bundesliga-Arenen gegen den Ball treten:

  • Benteler Arena: SC Paderborn 07
  • Grundig Stadion: Nürnberg
  • SGL Arena: Augsburg
  • Rewirpower Stadion: Bochum
  • Mage Solar Stadion: Freiburg
  • Glücksgas Stadion: Dresden

 FIFA 14 Stadien bei fifadome*

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung