FIFA 15: FUT-Helden – Neue Spieler auf violetten Karten: Bedeutung und welche Objekte gibt es?

Martin Maciej

EA Sports wird nicht müde, Ultimate Team-Spielern mit neuen Sammelobjekten bei der Stange zu halten. Nach den wöchentlichen neuen InForm-Spielern, den Teams Of The Year und den „MOTM“-Karten gibt es nun auch violette Helden-Objekte in FIFA 15 UT.

fut-kane
Diese Karten zeigen Spieler, die sich in der aktuellen Saison durch besondere Leistungen in den Vordergrund gespielt haben. Im Gegensatz zu den IF-Spielern in FIFA 15 steht dabei nicht die allgemeine Bewertung eines Spielers im Vordergrund. Vielmehr wird die lilafarbene Karte anlässlich ganz individueller Ehrungen und herausragender Leistungen veröffentlicht.

Bilderstrecke starten(51 Bilder)
FIFA 15 Ratings: Top 50 Spieler nach Stärken (Liste komplett)

FIFA 15: FUT-Helden – Auszeichnung und Club

Die Ultimate Team-Heldenobjekte erscheinen für verschiedene Ligen. Unter anderem zeigen diese den Spieler, bzw. Nachwuchsspieler des Jahres einer Liga in dieser Saison. Unter den Club-Helden werden zudem besondere Leistungen eines Spielers für sein Team honoriert, z. B. in einem Liga-Derby. Die erste Welle der Ultimate Team-Helden gibt es vom 5. Mai 19 Uhr bis 11. Mai 19 Uhr. Danach werden weitere Heldenobjekte alle 24 Stunden nachgereicht. Wie von den besonderen UT-Karten gewohnt sind natürlich auch die Club- und Auszeichnungshelden im Vergleich zur normalen Version verbessert, allerdings werden die Kartenwerte die Attribute der „Team des Jahres“-Objekte nicht übertreffen.

FIFA 15: FUT-Helden – Diese Spieler gibt es

eden-hazard
In der ersten Heldenphase werden vorrangig besondere Leistungen der englischen Fußball-Ligen hervorgehoben. Die Spieler sind in den Goldpacks versteckt. Zieht ihr solch einen Spieler, könnt ihr diesen auf dem Transfermarkt für eine ordentliche Summe von UT-Coins verkaufen.

Folgende Spieler sind derzeit als FUT-Helden verfügbar:

Helden-Objekte – 5. Mai

Auszeichnungs-Helden

  • Eden Hazard (Chelsea FC - England) - Spieler des Jahrer
  • Harry Kane (Tottenham Hotspur - England) - Nachwuchsspieler des Jahres
  • Joe Garner (Preston North End - England) - Spieler des Jahres (League 1)
  • Patrick Bamford (Middlesborough - England) - Spieler des Jahres (Championship)
  • Dele Alli (MK Dons - England) - Nachwuchsspieler des Jahres (Football League)
  • Stefan Johansen (Celtic - Schottland) - Spieler des Jahres (Schottische FA)

Club-Helden (Aufstieg)

  • Callum Wilson (Bournemouth - England) -Torschütze beim 3:0-Sieg von Bournemouth gegen Bolton, Bournemouth stieg danach auf.
  • Jean-Louis Akpa Akpro (Shrewsbury Town - England) -Torschütze beim Sieg von Shrewsbury gegen Cheltenham, Cheltenham stieg danach ab, Shrewbury auf.
  • Troy Deeney (Watford - England) - Torschütze zum 1:0 von Watford gegen Brighton (Endstand: 2:0), Watford stieg dadurch auf.
  • Dean Lewington (MK Dons - England) - Doppeltorschütze beim letzten Saisonspiel, sicherte somit den Aufstieg
  • Tom Soares (Bury - England) -1:0-Torschütze in Tranmere, sicherte dadurch den Aufstieg

Club-Helden (Klassenerhalt)

  • Jordan Hugill (Hartlepool United - England) -Erzielte Hartlepools entscheidendes Tor zum Klassenerhalt in der Football League
  • Danny Ward (Rotherham United - England) - Zwei Vorlagen beim 2:1-Sieg gegen Reading, welcher zum Klassenerhalt in der Championship führte.
  • Ramy Bensebaini (Lierse S.K. - Belgien) - Bester Spieler im entscheidenden Abstiegsduell gegen Cercle Brugge (3:1); gute Defensivleistung und Schütze des späten Treffers zum 2:1.
  • George Moncur (Colchester United) - Rettete Colchester United mit seinem Siegtor den Klassenerhalt in der League One.

Die Werte für die bereits veröffentlichen FUT-Helden findet ihr bei Futhead.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung