FIFA 16 Ultimate Team: Ab sofort für Android verfügbar

Oliver Janko 17

Gute Nachrichten für alle Fußballfans: FIFA 16 Ultimate Team ist ab sofort im Play Store verfügbar – kostenlos. Einziger Haken: Nicht alle Smartphones sind mit dem Spiel kompatibel.

Video: Das ist FIFA Ultimate Team

Was ist eigentlich... FIFA Ultimate Team?

Freunde des virtuellen Ballsports freuen sich momentan über spannende Tage: Gestern kam nicht nur die Android-Version von FIFA 16 heraus, auch für die Konsolen und den PC ist das Game bereits erhältlich. Egal wo gezockt wird, Entwickler EA verspricht jede Menge Neuheiten. Auf Android biete das Spiel „überragende Qualität“, die Grafik befinde sich auf dem Niveau von Konsolen. Und natürlich hat EAs Fußballsimulation den großen Vorteil, dass man dank der FIFA-Lizenz mit zahlreichen Spielern aus aller Welt und authentischen Vereinsmannschaften über den Platz jagen kann.

Tatsächlich sieht das Spiel für eine Bolzsimulation auf dem Smartphone recht ansehnlich aus, wie auch die gute Nutzerwertung von 4,2 von 5 möglichen Sternen beweist. Naturgemäß ist die Steuereung per Touchscreen nicht so präzise und ausgefeilt wie auf der großen Konsole oder dem PC – für ein schnelles Match an der Bushaltestelle ist das aber auch gar nicht nötig. Mitunter sollen in FIFA 16 noch einige Bugs auftauchen, wir sind aber guter Dinge, dass EA diese kleinen Mankos demnächst in den Griff bekommt. Wer seine Fußballmannschaft am Smartphone zum Sieg führen möchte, braucht allerdings ein recht neues Gerät. EA selbst empfiehlt folgende Smartphones:

Auf einem Note 3 oder einem Huawei Mate S sollte das Spiel aber auch laufen, zumindest zeigt der Play Store die Geräte als kompatibel an, auch wenn diese in der EA-Liste (noch) nicht zu finden sind. Zudem ist davon auszugehen, dass alle anderen neuen Geräte – LG G4, OnePlus 2 etc. – auch genügend Leistung bringen, um das Spiel zu stemmen – auch wenn FIFA vielleicht nicht zu 100 Prozent perfekt laufen wird.

Das kostenlose Spiel ist 1,4 GB groß, genügend Speicherplatz sollte also vorhanden sein. Außerdem empfehlen wir den Download über das heimische WLAN, andernfalls könnte sich das mobile Datenvolumen rasch zu Ende neigen.

FIFA 16 Fußball
Entwickler:
KONAMI
Preis: Kostenlos

Läuft FIFA 2016 bei euch? Falls ja wie gut und auf welchem Gerät? Wir freuen uns über Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung