FIFA 16 ist endlich da! Neben den Konsolenversionen wird es den neuesten Ableger der Fußball-Simulation natürlich auch in diesem Jahr für den PC geben. Anders als die Spiele auf den Konsolen wie PS4 oder Xbox One können Kopierschutzmechanismen für Spiele auf dem PC ausgehebelt werden. Wie sieht es nun mit einem FIFA 16-Crack aus?

 

FIFA 16

Facts 
FIFA 16

Bereits Monate vor dem Release des Spiels wurden auf einigen Seiten FIFA 16-Cracks als Download angeboten. Da kann doch etwas nicht richtig sein.

FIFA 16 Cracks bergen Gefahren

Natürlich gibt es auch in diesem Jahr wieder eine große Nachfrage nach einer gecrackten Version des neuesten FIFA-Ablegers, die euch das Spiel z. B. über einen Key-Generator in Origin auf die Festplatte bringt. Nicht nur, dass das Spielen mit einem Crack für den Hersteller des Spiels schädlich ist, auch für den Nutzer verbergen sich hier zahlreiche Gefahren.

  • Häufig versteckt sich hinter dem FIFA 16-Crack-Download ein angeblicher Serial-Key-Generator.
  • In diesen müsst ihr euch zunächst einloggen und erhaltet dann, wie durch Zauberhand, nach einem Klick auf „Generate“ einen FIFA 16 zum Einlösen bei Origin und Co.
  • Bei betrügerischen Angeboten gibt es hier allerdings, ähnlich wie bei PSN-Code-Generatoren, nur eine willkürliche Aneinanderreihung von Ziffern und Buchstaben ohne Funktion.
  • Im Hintergrund jedoch habt ihr durch diesen angeblichen Hack eure Login-Daten zu Origin oder einem anderen Dienst weitergegeben und seid einer klassischen Phishing-Falle aufgesessen.
  • An anderen Stellen gibt es den angeblichen Crack erst, nachdem ihr eine vorangestellte Umfrage hinter euch gebracht habt. Im Laufe der Umfrage schließt ihr allerdings unbewusst ein kostenpflichtiges Abo ab, die klassische Abo-Falle hat zugeschlagen.
  • Beide Seiten sind dabei schön geschmückt mit angeblichen Kommentaren und Danksagungen anderer Nutzer, bei denen der Crack scheinbar funktioniert.
  • Hierbei handelt es sich allerdings in der Regel nur um Fake-Kommentare, die die Echtheit des Angebots untermauern sollen.
  • Ein klassischer Weg, der bei der Suche nach einem FIFA 16-Crack aufzufinden ist, sind zudem angeblich funktionierende Download, die euch jedoch nicht das neue FIFA kostenlos spielen lassen, sondern Viren und Trojaner auf die Festplatte bringen.

FIFA 16 Crack herunterladen und losspielen - Betrüger sind aktiv

Unabhängig von den Gefahren für die eigenen Daten und den PC ist der Download von Cracks illegal. Zwar wird immer wieder gerne das Recht auf die eigene Privatkopie herangeführt, diese ist allerdings nur möglich, wenn keine Kopierschutzmechanismen für die Kopie ausgehebelt werden. Ein Crack ist allerdings gerade eine Anwendung, die Sicherheitsmechanismen ohne Zustimmung des Urhebers aushebelt, somit ist die Verwendung nicht erlaubt. Besorgt ihr euch einen Crack über eine P2P-Tauschbörse, kann sogar eine Abmahnung im Briefkasten landen, die die Kosten für die Neukauf von FIFA 16 und Co. deutlich übersteigt.

Im Falle von FIFA 16 und vielen anderen Spielen muss man zudem bei der Nutzung eines Cracks auf Online-Features verzichten. Nach einem Update ist der Crack so z. B. unbrauchbar, zudem können verschiedene Spielmodi wie Ultimate Team und Kader-Updates für aktuelle Transfers und Teams nicht genutzt werden.

FIFA 16 online kaufen

6 Neuerungen in FIFA 16: Von wegen nichts Neues!

Wir zeigen euch auch, was man beim Kauf von FIFA 16-Münzen

Wie gut kennst du FIFA? (Quiz)

Martin Maciej
Martin Maciej, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?