Seit einigen Tagen können die ersten Tore auf dem virtuellen Rasen in der FIFA 16-Demo geschossen werden. Zeit genug für findige Spieler, um die Spielmechanik zu durchschauen. In einem Video-Tutorial könnt ihr nun sehen, wie ihr mit nahezu jedem Spieler bei FIFA 16 Tore von der Mittellinie schießen könnt.

 

FIFA 16

Facts 
FIFA 16

In der FIFA-Reihe gab es regelmäßig Wege, auf denen Schüsse in nahezu jedem Fall im Tor landeten, man denke etwa an den gezirkelten Schuss kurz vor der Strafraumgrenze. Nun scheint es also auch im aktuellsten Fußballspiel einen ähnlichen Exploit zu geben.

Bilderstrecke starten(51 Bilder)
FIFA 16 Spielerwerte: Top 50 nach Rating

fifa-16-tore-trick

FIFA 16: Tore per Weitschuss von der Mittellinie – so geht‘s

Der YouTuber mkza gibt euch nun in einem Video Hinweise und Tipps, wie ihr mit Leichtigkeit Tore von der Mittellinie in FIFA 16 schießen könnt. Dabei solltet ihr folgendes beachten:

  • Achtet auf das Radar im unteren Bildschirmbereich, bis ihr seht, dass der gegnerische Torwart seinen Fünf-Meter-Raum verlässt.
  • Haltet den linken Stick am Controller nach oben und drückt den Button zum Flanken (in der Standardeinstellung „Viereck“ (PS3/PS4) bzw. „X“.
  • Füllt den vierten Balken der Anzeige für die Schussstärke aus.
  • Bereitet euch auf den Torjubel vor.

Auf diesem Weg erzielt ihr Treffer von der Mittellinie wie Klaus Augenthaler zu seinen besten Zeiten:

FIFA 16: Tore von der Mittellinie schießen – Exploit im Video

Bleibt zu hoffen, dass es sich hierbei nur um einen Glitch handelt, den EA Sports noch pünktlich zum Release des Spiels ausmerzt, immerhin geht der Spielspaß besonders bei Online-Partien gegen Null, wenn man es mit Gegnern zu tun hat, die diesen Weg des Toreschießens ausnutzen.

Wir zeigen euch auch, wie man die neuen Tricks bei FIFA 16 einsetzen kann. Zudem haben wir eine Übersicht über die besten Spielerinnen und 5-Sterne-Skiller in FIFA 16 für euch bereit. Los geht es mit der Vollversion von FIFA 16 ab dem 24. September.

Wie gut kennst du FIFA? (Quiz)