FIFA 17: Das waren die Tore des Jahres 2016

Marco Schabel

In EAs FIFA 17 ist es recht einfach möglich, sehr schöne und überaus beeindruckende Tore zu schießen. Die besten davon hat EA nun in einem unterhaltsamen Video zusammengefasst.

FIFA 17 Tore des Jahres.

In diesem Jahr haben EA und EA Sports etwas ganz neues gewagt und FIFA 17 nicht nur mit einer neuen Engine, sondern erstmals auch einem richtigen Story-Modus versehen. Damit musste sich die Fußballsimulation einmal nicht mehr der alten Kritik stellen, dass das Spiel nichts Neues biete. Dennoch wurden einige gute und weniger gute Grundpfeiler der Serie beibehalten, zum Beispiel, dass Kunstschüsse, aufregende Dribblings und beeindruckende Tore ebenso zur Tagesordnung gehören, wie Kullerbälle, die einfach durch die Arme oder Beine eines unaufmerksamen Torhüters gleiten. Auf diese Weise entstehen natürlich zahlreiche schön anzusehende Tore, die zuhauf im Internet geteilt werden. EA hat sich jetzt angesehen, wer dabei die schönsten Tore in FIFA 17 geschossen hat und diese in einem Video zusammengefasst.

Passend zu den wöchentlich veröffentlichten Toren der Woche oder den Toren des Monats trägt das Video, das Du über diesen Zeilen findest, den Namen „Die Tore des Jahres“. Wie unschwer erraten werden kann, zeigt Dir das Video in seinen etwas mehr als zwei Minuten diverse Traumtore aus FIFA 17, die von den Spielern in diversen Modi von diversen Spielern erzielt wurden. Zu den Torschützen gehören dabei die üblichen Verdächtigen wie Zlatan Ibrahimovic, Paul Pogba (beide Manchester United) und Lionel Messi (FC Barcelona), aber auch einige Überraschungen. Darunter befindet sich ein Rabona-Tor des nicht gerade dafür bekannten Newcastle-Spielers Matt Ritchie. Kommentiert wird das Ganze vom bekannten englischsprachigen Kommentator Ray Hudson. Für die Auswahl zählen natürlich nicht nur die Schusskünste, sondern auch die Erspielung einer Torchance zum Beispiel durch trickreiches Dribbling und Übersteiger.

FIFA 17 erschien im September für Xbox One, PlayStation 4 und PC und in abgespeckter Form auch für die alten Konsolen Xbox 360 und PlayStation 3.

Hier kannst Du Dir FIFA 17 kaufen *

Quelle: EA

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link