FIFA 17: Profi-Fußballer gibt Rücktritt bekannt, um FIFA-Spieler zu werden

Marco Schabel 1

Quasi seit Beginn der Serie beeinflusst der reale Fußball-Sport die Simulation FIFA, ist Vorlagen für Charaktere und den Ablauf des Spiels. Dass das Videospiel nun aber mehr zu faszinieren scheint als der reale Bolzplatz, ist neu. Ein erster Profi-Fußballer möchte seine Karriere nun beenden, um sich voll und ganz der Fußballsimulation von Electronic Arts zu widmen.

FIFA 17 - E3 2016 - Offizieller Gameplay Trailer.

Dass Videospiele in gewissen Teilen unserer Kultur bereits angekommen sind und tatsächlichen Einfluss haben, ist kein Geheimnis. Erst vor kurzem gründete der FC Schalke 04 eine eigene E-Sport-Abteilung, mit der sie unter anderem an League-of-Legends-Turnieren teilnehmen; der VFL Wolfsburg hat schon seit einiger Zeit neben „normalen“ Fußballern auch professionelle FIFA-Spieler unter Vertrag. Erstmals gibt jetzt sogar ein noch junger Fußballer seine Profi-Karriere auf, um sich voll und ganz dem Videospiel FIFA widmen zu können.

FIFA 17: Marco Reus hat es aufs Cover geschafft

Die Rede ist von dem 27 Jahre alten Brasilianer Wendell Lira, der sich zuletzt in der zweiten Liga des Landes beim Vila Nova FC seinen Lebensunterhalt verdient hat. Vor kurzem erst war er als zweiter brasilianischer Spieler überhaupt mit dem FIFA Puskás-Preis für das schönste Tor im Jahr 2015 ausgezeichnet worden. Wie Lira in einem Interview mit dem brasilianischen Magazin Globoesporte.com zu verstehen gab, ist es jedoch sein Traum, nicht etwa während einer WM, sondern in der Fußball-Simulation FIFA Weltmeister zu werden. Lira will sich fortan dem eigenen YouTube-Kanal und dem E-Sport widmen. Ein zentraler Grund für diesen Schritt sind seine wiederholten schweren Verletzungspausen.

Wann genau Wendell Lira den Schritt weg  vom Profi-Fußball hin zum Profi-E-Sport vollziehen wird und was sein aktueller Verein dazu sagt, ist derzeit noch nicht bekannt. Vielleicht hört ihr aber schon bald mehr von Lira.

Die nächste Fußball-Simulation von Electronic Arts, FIFA 17, erscheint am 29. September für die PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360, Xbox One und den PC.

Hier könnt ihr FIFA 17 bestellen *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung