FIFA 18: 3. Liga - Dieses Jahr ist sie mit dabei!

Christopher Bahner

Schon seit Jahren fordern Fans von FIFA 18 die 3. Liga in der Fußballsimulation. Bisher hat es jedoch noch nicht geklappt und da stellt sich die Frage, warum EA sich darüber mit dem DFB noch nicht einigen konnte. In diesem Artikel gehen wir der Frage nach, ob ihr auf die dritte Liga auch in FIFA 18 verzichten müsst.

Hier könnt ihr FIFA 18 vorbestellen! *

Die Frage nach den Lizenzen in FIFA 18 stellt sich jedes Jahr aufs Neue. Laut einer Umfrage von fifplay.com wünschen sich dabei die meisten Fans die chinesische, indische oder eben 3. Liga Deutschlands im Spiel (222.349 Stimmen am 22. Juni 2017). Die Kollegen der GameStar haben jetzt einfach mal selber beim DFB angefragt, wie es mit der Lizenz für die 3. Liga aussieht.

FIFA 18 GAMEPLAY-TRAILER | THE WORLD'S GAME.

Update vom 18. Juli 2017

EA Sports bestätigt die 3. Liga

Gegenüber der Bild hat jetzt auch Publisher EA Sports bestätigt, dass die 3. Liga mit allen Mannschaften und Spielern in FIFA 18 vertreten sein wird. Die offizielle DFB-Lizenz umfasst alle aktuellen 20 Drittliga-Teams mit über 500 Spielern sowie deren Heim- und Auswärtstrikots.

Damit feiern Mannschaften wie Münster, Meppen und Magdeburg ihr FIFA-Debüt und können erstmals von ihren Fans zur Meisterschaft geführt werden. Anders als die 1. und 2. Bundesliga musste EA Sports die Rechte nicht bei der DFL , sondern beim DFB anfragen. Nachdem dies Jahre lang gescheitert war, konnte die 3. Liga jetzt endlich lizenziert werden.

Update vom 6. Juli 2017

FIFA 18: Die 3. Liga kommt ins Spiel!

Der Kicker meldet, dass die 3. Liga in FIFA 18 erstmals Einzug halten wird! Nachdem der Ruf der Fans Jahre lang nicht erhört wurde, sind sich laut dem Fußball-Fachmagazin dieses Jahr die Parteien des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und Publisher Electronic Arts einig. Fans von Mannschaften wie dem Karlsruher SC oder Hansa Rostock dürfen also dieses Jahr endlich virtuell ihre Spieler über den Platz jagen.

Glaubt man dem Kicker, so sind die Verträge zwischen dem DFB und EA besiegelt und es müsse nur noch offiziell bekannt gegeben werden. Auf der Seite fifplay.com haben sich bisher ca. 226.000 Fans für die 3. Liga in FIFA 18 ausgesprochen und ihr Wunsch wird nun wohl endlich erhört! Sobald die Ankündigung offiziell ist, erfahrt ihr es an dieser Stelle.

Original-Artikel

Kommt die dritte Liga für FIFA 18?

Über 650 Vereine aus über 30 Ligen sind mittlerweile in der FIFA-Reihe vertreten und das Aufgebot an Mannschaften könnte auch in FIFA 18 noch größer werden. Wenn es nach den Fans geht, wird es höchste Zeit für die 3. Liga im Spiel. Sieht man sich beispielsweise die englischen Ligen an, ist hier inzwischen sogar mit der Football League Two die 4. Liga mit allen Mannschaften im Spiel vertreten.

Könnt ihr also hoffentlich in diesem Jahr auch mit Mannschaften wie Hansa Rostock, SC Paderborn 07 oder dem Karlsruher SC spielen? Bisher sind in dieser Hinsicht die Lizenzverhandlungen zwischen dem DFB und Publisher EA gescheitert. Der Redaktionsleiter von dfb.de, Jochen Breideband, hat sich aber nun einmal zu diesem Thema geäußert.

Ob es die 3. Liga in FIFA 18 geben wird, beantwortet er dabei folgendermaßen:

EA und der DFB sind durch die in FIFA enthaltenen Lizenzen der Nationalmannschaft und Frauen-Nationalmannschaft seit Jahren Partner. Daher tauschen wir uns immer wieder aus und sind regelmäßig in intensiven Gesprächen – auch zur 3. Liga. Spruchreife Neuigkeiten zur 3. Liga sind aber bisher nicht zu vermelden.

Da FIFA 18 bereits am 29. September 2017 erscheint und es bisher noch keine „spruchreifen Neuigkeiten“ gibt, ist eine Lizenzierung der 3. Liga auch dieses Jahr eher unwahrscheinlich. Genau wissen wir dies aber erst, wenn EA das komplette Aufgebot aller Ligen und Mannschaften bekannt gibt. Dies geschieht wie jedes Jahr immer erst ein paar Tage vor Veröffentlichung.

FIFA 18: Welche Liga soll es ins nächste Spiel schaffen?

3. Liga oder doch eine neue Liga aus dem Ausland? Welche Teams wollt ihr in FIFA 18 sehen?

EA International hat was gegen die 3. Liga

Ginge es nach EA Deutschland und dem DFB, dürften wir uns wohl schon länger an den Spielern der 3. Liga erfreuen. Denn innerhalb Deutschlands sei man sich schon länger einig. Laut Breideband ist eher die Firmenzentrale von EA das Problem:

EA Deutschland hat schon lange Interesse an der Integration der 3. Liga in die FIFA-Reihe, ebenso wie der DFB. Allerdings werden die Entscheidungen, welche Wettbewerbe mit Originallizenzen in FIFA integriert werden, in der internationalen Firmenzentrale von EA getroffen. Und dort gilt der erste Blick verständlicherweise dem internationalen Markt. Wir sind aber zuversichtlich, dass auch die 3. Liga noch den Weg in FIFA findet.

Bilderstrecke starten
24 Bilder
FIFA 17: Junge Stars mit dem besten Potential.

EA möchte wohl erst die ersten Ligen anderer Länder integrieren, bevor es mit Zweit- und Drittligen weitergeht. Wie die Umfrage von FIFplay zeigt, ist die 3. Liga fast genauso gewünscht wie die chinesische und indische erste Liga. Sobald es mehr Infos zur Implementierung der dritten Liga gibt, erfahrt ihr es hier auf GIGA.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* gesponsorter Link