1 von 41 © Dies sind die ersten fünf Ikonen in FIFA 18!

FIFA 18 jetzt vorbestellen! *

Die Umbenennung der Legenden in Icons in FIFA 18 hängt mit einem exclusive Deal von EA Sports mit Sony zusammen. In der Vergangenheit waren die Legenden ein Teil des Deals mit Microsoft. Nun erleben die Spieler auf der PlayStation diese besonderen Karten und können in Nostalgie schwelgen, während sie geniale Bälle spielen oder mit der schwarzen Spinne den Kasten sauber halten. Dies bedeutet allerdings nicht, dass Xbox-Spieler verzichten müssen. Die Icons gibt es für PC, PlayStation, Xbox und sogar die Nintendo Switch.

FIFA 18: Icons Trailer.

Die neuen Icon-Spieler und Stories

Für FIFA 18 gibt es sogar eine eigene Icon-Edition mit Vorbestellerboni für Ronaldo. Somit war bereits früh bekannt, dass der brasilianische Stürmer zur Riege der besten Spieler in FUT aufgestiegen ist. Neben dem Status als Icon, können die Spieler jetzt Stories erleben. Hierbei durchlaufen die Karten unterschiedliche Zeitpunkte der jeweiligen Karriere und kommen in unterschiedlichen Versionen.

Diese fünf Spieler stammen aus unterschiedlichen Zeiten und Nationen. Der Hüne in der Mitte des Bildes kommt nicht nur, als einziger Spieler mit Kopfbedeckung auf den Platz, sondern zählt zu den Urvätern der Legenden – äh Ikonen des Weltfußballs. Lew Yashin ist der beste Torhüter des 20. Jahrhunderts und war nebenbei sogar Torwart im Eishockey. Henry ist wohl der jüngste Spieler unter ihnen und auch ihm gratulieren wir zur Auszeichnung. Dies sind die bisherigen Ikonen in FIFA 18:

  • Diego Maradona
  • Lew Yashin
  • Thierry Henry
  • Pelé
  • Ronaldo Nazário
  • Ronaldinho

Story Modus der FIFA 18 Icons

Eine Neuheit in FIFA 18 sind die Icon Stories, bei denen ihr verschiedene Versionen der Icons spielen könnt. Diese bezeichnen unterschiedliche Höhepunkte in deren Karrieren. Insgesamt gibt es 16 Ikonen, deren Geschichte ihr näher erleben könnt. Wir geben euch eine Liste mit allen bestätigten Spielern:

Name Frühe Karriere Höhepunkt Späte Karriere
Alessandro Del Piero 1993 (87/MS) 1995 (90/MS) 2006 (92/MS)
Carles Puyol 2002 (86/IV) 2008 (90/IV) 2010 (92/IV)
Deco 2004 (87/ZOM) 2006 (90/ZM) 2010 (85/ZOM)
Diego Maradona 1982 (91/ZOM) 1986 (97/ZOM) 1989 (95/ZOM)
Jay Jay Okocha: 1994 (85/RM) 1998 (90/ZOM) 2002 (87/RM)
Lev Yashin 1954 (89/TW) 1960 (91/TW) 1963 (94/TW)
Michael Owen 1998 (88/ST) 2001 (91/ST) 2005 (86/ST)
Patrick Vieira 1997 (88/ZM) 2002 (91/ZOM) 2004 (86/ZM)
Pélé 1958 (91/MS) 1962 (95/MS) 1970 (98/ZOM)
Peter Schmeichel 1987 (86/TW) 1992 (90/TW) 1999 (92/GK)
Rio Ferdinand 2002 (85/IV) 2006 (90/IV) 2008 (88/IV)
Roberto Carlos 1994 (86/LV) 1998 (91/LV) 2002 (88/LV)
Ronaldinho 2002 (91/ZOM) 2004 (94/LF) 2010 (89/ZOM)
Ronaldo Nazario 1994 (90/ST) 1997 (96/ST) 2002 (94/ST)
Ruud Gullit 1979 (90/ZM) 1987 (93/MS) 1998 (86/ZM)
Thierry Henry 1997 (87/LF) 2002 (93/ST) 2009 (90/LF)

Auf den folgenden Seiten haben wir euch alle FUT-Icon-Spieler aufgelistet, deren Story ihr spielen könnt. Viel Spaß beim Durchklicken!