Auch in FIFA 18 werden erneut Ones-to-Watch-Karten veröffentlicht. Bei diesen Stars im Blickpunkt handelt es sich um Spieler, die erst vor kurzem den Verein gewechselt haben und die schwarze Spezialkarten mit einem dynamischen Spielerrating spendiert bekommen. Wir erklären euch, was es mit den Ones to Watch auf sich hat und welche Spieler mit den schwarzen Karten gewürdigt werden.

 

FIFA 18

Facts 
FIFA 18

FIFA Points für FUT 18 bekommt ihr hier!

Durch das dynamische Spielerrating sind die OTW-Karten besonders interessant. Schafft es nämlich ein OTW-Spieler ins Team der Woche und erhält eine „In Form“-Karte, wird sein Rating auf den neuen Spitzenwert angehoben. Insgesamt wird es 23 OTW-Karten im schwarzen Design geben und in diesem Artikel stellen wir sie euch nach und nach vor.

Braucht ihr noch junge Talente für euer Team in FIFA 18? Im Video zeigen wir euch die besten Spieler!

FIFA 18 - Junge Talente für dein Team

Ones to Watch: Das sind die Stars im Blickpunkt

Zwar gibt es noch keinen offiziellen Release für die Ones to Watch, jedoch werden viele Spieler wohl in der ersten Februarwoche bekannt gegeben. Bereits jetzt stehen die ersten Spieler fest, die OTW-Karten erhalten werden. Dabei handelt es sich um:

Stars im BlickpunktPositionNeuer Verein
Alexis SanchezLFManchester United
Philippe CoutinhoLFFC Barcelona
Henrikh MkhitaryanRMArsenal London

Predictions für weitere OTW-Karten

Wer wird noch zum Star im Blickpunkt? Bereits jetzt wird viel spekuliert und viele Vorhersagen (Predictions) machen die Runde. Viele Fans vermuten, dass folgende Spieler mit einer der schwarzen Karten bedacht werden:

Möglicher Star im BlickpunktPositionNeuer Verein
Virgil van DijkIVFC Liverpool
Lisandro LópezIVInter Mailand
Manuel AkanjiIVBorussia Dortmund
Terence KongoloIVHuddersfield Town
Nicolás TagliaficoIVAjax Amsterdam
Yann M'VilaZDMAS Saint-Étienne
Francis CoquelinZDMFC Valencia
Soualiho MeïtéZDMGirondins Bordeaux
Vincent KozielloZM1. FC Köln
João MárioZMWest Ham United
RafinhaZMInter Mailand
Ross BarkleyZOMChelsea FC
Theo WalcottRMFC Everton
VitoloLMAtlético Madrid
Marko PjacaLFFC Schalke 04
Pierre-Emerick AubameyangSTArsenal
Diego CostaSTAtlético Madrid
Luciano ViettoSTFC Valencia
Cenk TosunSTFC Everton
Jürgen LocadiaSTBrighton & Hove Albion

Knapp bei Kasse? Wir zeigen euch, wie ihr auch mit wenig Geld ein Spitzenteam auf die Beine stellt!

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Die günstigste Top-Elf in FIFA 18

Weitere Infos zu den Ones to Watch

Die Ones to Watch gibt es zweimal pro Jahr. Einmal kurz nach Release von FIFA im Herbst und im Februar, wo ebenfalls die Winter-Upgrades von statten gehen. Nicht nur die Werte der Stars im Blickpunkt werden dabei dynamisch angepasst, sondern sogar Club, Wappen und Bild, wenn der jeweilige Spieler erneut den Verein wechseln sollte.

Ihr solltet wenn möglich übrigens die Squad Building Challenges abschließen, sofern ihr schon viel FUT gespielt habt und viele Spielerkarten euer Eigen nennt. Da die OTW-Karten mehrere 10.000 Münzen auf dem Transfermarkt bringen, solltet ihr darauf vorbereitet sein.

Sobald neue OTW-Karten angekündigt werden, werden wir diesen Artikel ergänzen.

Nur 15% aller FIFA-Spieler konnten alle Fragen in unserem großen Quiz beantworten. Gehört ihr dazu?

Wie gut kennst du FIFA? (Quiz)

FIFA ist aktuell neben Pro Evolution Soccer die einzige ernst zu nehmende Fußball-Simulation auf PC und Konsolen. Bereits seit 1993 schickt EA Sports die virtuellen Kicker auf den Platz, damals noch mit Fantasie-Namen, heute mit einem dicken Lizenzenpaket und somit mit zahlreichen Original-Spieler mit Gesichtern, Team-Namen, Trikots und mehr. Viele halten sich für den besten FIFA-Spieler in ihrem Umkreis. Doch nicht nur in der Praxis, sondern auch auf dem Taktikbrett werden Meisterschaften gewonnen.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.