1 von 36

Die Champions Edition von FIFA 19 jetzt vorbestellen! *

Ikonen gehören zu den seltensten und stärksten Karten in FIFA 19, die ausschließlich im FIFA Ultimate Team Verwendung finden. Jedes Jahr werden hier neue, nicht mehr aktive Spieler, mit einer Legenden-Karte geehrt. Auf welche neuen FUT-Icons ihr euch in FIFA 19 freuen dürft, verraten wir euch in unserer Bilderstrecke.

FIFA 19 - Gameplay Mechanics Trailer.

Alle Ikonen in FIFA 19

Auch dieses Jahr bekommen die FUT-Karten ein optisches Update verpasst. So wird der ganze Hintergrund weiß gestaltet sein, während Umrahmung sowie Schrift sich in Gold präsentiert. Zudem wird es wieder mehrere Spielerkarten ein und derselben Ikone in verschiedenen Stationen seiner Karriere geben. Hier unterscheiden sich dann nämlich noch einmal die Werte.

Wie jedes Jahr werden auch wieder einige Ikonen aus dem Roster entfernt werden. Zur besseren Orientierung könnt ihr der folgenden Tabelle entnehmen, welche Ikonen in FIFA 18 vertreten waren:

Alan Shearer (ENG) Filippo Inzaghi (ITA) Lothar Matthäus (GER) Peter Schmeichel (DEN)
Alessandro Del Piero (ITA) Frank Rijkaard (NED) Luis Hernández (MEX) Rio Ferdinand (ENG)
Alessandro Nesta (ITA) Gheorghe Hagi (ROM) Marc Overmars (NED) Roberto Carlos (BRA)
Andrij Shevchenko (UKR) Henrik Larsson (SWE) Marcel Desailly (FRA) Robert Pirès (FRA)
Carles Puyol (ESP) Hernán Crespo (ARG) Michael Laudrup (DEN) Ronaldinho (BRA)
Deco (POR) Jari Litmanen (FIN) Michael Owen (ENG) Ronaldo (BRA)
Dennis Bergkamp (NED) Javier Zanetti (ARG) Paolo Maldini (ITA) Rui Costa (POR)
Diego Maradona (ARG) Jay-Jay Okocha (NIG) Patrick Kluivert (NED) Ruud Gullit (NED)
Edwin Van Der Sar (NED) Laurent Blanc (FRA) Patrick Viera (FRA) Thierry Henry (FRA)
Emmanuel Petit (FRA) Lev Yashin (RUS) Pelé (BRA) Marco Van Basten (NED)

Viele dieser Ikonen werden sicherlich auch wieder in FIFA 19 mit dabei sein. Laut einer Umfrage auf FIFPlay wünschen sich viele Fans zudem neue Ikonen-Karten für Spieler wie Zinedine Zidane (33%), David Beckham (15%), Francesco Totti (7%), Ali Daei (5%) oder Kaká (3%). Man darf also gespannt sein, welche neuen Icons EA Sports noch integrieren wird.

Liste aller bestätigten Ikonen in FIFA 19

In der folgenden Liste und auf den Folgeseiten dieser Bilderstrecke zeigen wir euch alle bisher bestätigten FUT-Icons in FIFA 19. Bereits im Vorfeld gab es schon Gerüchte, dass WM-Rekordtorjäger Miroslav Klose als FUT-Ikone mit dabei sein wird. Die offizielle Bestätigung dafür steht allerdings noch aus.

Wollt ihr schnell zu einer bestimmten Legende springen, klickt einfach auf den verlinkten Namen.

Update vom 5. September 2018: EA Sports veröffentlicht heute jede Stunde eine neue Icon-Karte. Wir werden die Liste und Bilderstrecke im Laufe des Tages entsprechend ergänzen!