Sie zählten bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 zu den lustigsten Highlights, jetzt denkt EA Sports tatsächlich darüber nach, die Fortnite-Tänze auch in FIFA 19 einzubauen.

 

FIFA 19

Facts 
FIFA 19
FIFA 19 - Gameplay Trailer - Active Touch System

Was waren das für urkomische Szenen während der WM, als der französische Nationalspieler Antoine Griezmann seine Torschüsse mit einem hämischen Fortnite-Tanz feierte! Kürzlich verriet der FIFA 19-Creative Director Matt Prior im Interview mit Okay Cool, dass die lustigen Tänze für ihn aus dem Fußball nicht mehr wegzudenken seien, weshalb er sie ins Spiel einbauen möchte.

Wir denken zuerst an die Spieler und die Authentizität. Wenn du es in der echten Welt sehen kannst, dann wollen wir es idealerweise auch im Spiel sehen“, sagte Prior. Diesem Schritt stehe jetzt nur noch die Lizenz-Frage im Weg. Zwar sind sämtliche Fortnite-Tänze bekannten Tänzen und Internet-Hypes nachempfunden, trotzdem wolle er Probleme mit Fortnite-Entwickler Epic Games vermeiden.

Wir haben Jubel wie dieses Fortnite-Ding gesehen. Da gibt es vielleicht Lizenz-Probleme, aber wir haben immer einen Blick auf den echten Fußball und versuchen, ihn so gut es geht abzubilden. Im Hinblick auf diesen speziellen Fall, bin ich nicht sicher, ob es Schwierigkeiten mit den Lizenzen gibt“, so der Creative Director.

Bitte, Bitte, Bitte, Bitte, Bitte!

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
8 Dinge, die wir uns von FIFA 19 wünschen

Ob Prior seinem Wort treu bleibt, muss abgewartet werden. FIFA 19 erscheint am 28. September für PC und Konsolen. Würdest du dich über die Fornite-Tänze freuen? Oder gibt es für dich bessere Arten, ein geglücktes Tor zu feiern? Sag uns deine Meinung!

Michael Sonntag
Michael Sonntag, GIGA-Experte für Rollenspiele, abgedrehte Shooter und Spiele mit Herz.

Ist der Artikel hilfreich?