FIFA 19: Chemie im Team verbessern und alle Chemiestile in der Übersicht

Victoria Scholz

In FIFA 19 könnt ihr im Ultimate Team wieder eure Traummannschaft zusammenstellen. Dabei ist es jedoch wichtig, dass sich alle 11 Mann auch gut verstehen. Stimmt die Chemie nicht, leiden die Attribute darunter. Wie ihr die Chemie erhöhen könnt und welche Chemiestile welche Werte eurer Kicker verbessern, zeigen wir euch nachfolgend.

FIFA 19: Chemie im Team verbessern und alle Chemiestile in der Übersicht

Die Chemie ist schon lange in der FIFA-Reihe entscheidend dafür, wie gut euer Team im FUT-Modus spielt. In FIFA 19 ist das auch nicht anders. Denn selbst gute Spieler können bei einer schlechten Chemie verlieren – und zwar nicht nur ihre Attribute.

Jetzt FUT Points kaufen und mit etwas Glück Ikonen ziehen! *

In FIFA 19 gibt es zwar keine Veränderungen am Chemiesystem, dafür ist es aber transparenter geworden. Denn in diesem Teil zeigt euch das Spiel an, wie sich bestimmte Attribute verändern. Zudem lässt uns EA einen Blick in die Berechnungen sehen, die dahinter stecken.

Um die Chemie einzusehen, wählst du in FUT einfach einen Spieler aus. Drücke dann den rechten Stick rein, um die Bio aufzurufen. Hier gibt es auch den Reiter Spielerdetails, wo ihr Infos wie Nationalität, Liga etc. einsehen könnt. Ganz rechts ist der Reiter Attribut-Details, der nicht nur die Spieler., sondern auch die Team-Chemie anzeigt sowie die Auswirkung auf die Attribute des Spielers.

Wenn die Chemie stimmt, klappts auch mit den Toren – wie wir im folgenden Video eindrucksvoll beweisen:

FIFA 19: Die krassesten Tore, die wir in der Redaktion geschossen haben.

FIFA 19: So könnt ihr die Chemie erhöhen

Neben der Spielerchemie gibt es auch die Teamchemie in FIFA 19. Beide Werte sind wichtig, um möglichst viele Spieler in FUT zu gewinnen. Die Spielerchemie kann von 0 bis 10 sein, während die des Teams bis 100 anwachsen kann. Je höher die Chemie, desto besser ist es für die Attribute eurer Spieler. Während die Chemie des Teams aus den einzelnen Werten der Spielerchemie berechnet wird, wird Zusammenarbeit der Spieler untereinander von folgenden Werten beeinflusst:

  • Position: Spielt der Fußballer auf seiner bevorzugten Position? Was die Abkürzungen der ganzen Positionen bedeuten, haben wir euch übrigens in einem anderen Artikel zusammengefasst.
  • Manager: Ist der Manager eures Teams aus der gleichen Nation oder Liga wie ein Spieler?
  • Beziehungen: Wie gut passen die Spieler neben dem Fußballer zu ihm?
  • Loyalitätsbonus: Wie lange spielt der Fußballer schon mit euch zusammen?

Was der Wert „Position“ bedeutet, ist wohl klar. Stellt ihr einen Stürmer als Torwart auf, wird die Spielerchemie drastisch sinken. Beim Thema „Manager“ und „Beziehungen“ müssen wir schon etwas mehr ausholen.

Zwischen den Spielern seht ihr Linien. Im besten Fall sollten sie grün sein, im schlechtesten sind sie rot. Insgesamt gibt es vier Verbindungsarten, die die Chemie zwischen den Spielern zeigen. Welche das in FIFA 19 sind, zeigt euch die folgende Tabelle:

Verbindung Farbe Bedingung
Weak Link Rot Keine Bedingung ist erfüllt. Die Attribute könnten sinken.
Neutraler Link Gelb Beide Spieler spielen in der selben Liga oder besitzen die gleiche Nationalität.
Strong Link Grün Beide Spieler spielen in der selben Liga und im selben Verein oder besitzen die gleiche Nationalität.
Perfect Link/ Hyperlink Grün Beide Spieler spielen im selben Verein und besitzen die gleiche Nationalität.

Wie ihr seht, haben die beiden besten Optionen die gleiche Farbe. Ob die Chemie stark oder gar perfekt ist, seht ihr also nicht an der Farbe – dafür aber an der Wirkung. Denn eine perfekte Verbindung gleicht gleich zwei rote Verbindungen aus, die den Spieler mit anderen in seinem Team verbindet.

Aber auch eine neutrale Chemie (Gelb) gleicht eine schlechte Verbindung aus. Um die Chemie also zu verbessern, müsst ihr auf die Farben der Links achten und sie ausgleichen. Aber auch der Manager hat noch ein Wörtchen mit zu verbinden: Jeder Spieler, der der gleichen Nation oder Liga angehört wie er, bekommt noch einen Bonuspunkt auf seine eigene Spielerchemie.

Den Loyalitätsbonus erreicht ihr entweder dadurch, dass ihr mit dem Spieler zehn Spiele bestritten habt oder aber ihn in einem Pack gezogen habt. Dieser Bonuspunkt kann euch schnell zur höchsten Zahl, der 10, verhelfen.

Kauft ihr euch Spieler, solltet ihr einen Plan im Hinterkopf haben. Stammen die Spieler alle aus der gleichen Nation? Spielen sie im selben Verein oder in der gleichen Liga? Kauft nicht einfach wild drauf los.

Berechnungen zur Chemie und den Chemiestilen in FIFA 19

Wie bereits erwähnt, ist die Chemie nichts Unbekanntes mehr. EA lässt uns jetzt an den Berechnungen teilhaben, weshalb ihr es in diesem Abschnitt mit geballter Mathematik zu tun bekommt. Die Chemie wird erst zum Beginn einer Partie auf die Spieler und das Team abgewendet – und wird von den Chemiestilen beeinflusst.

Die Chemiestile hängen mit der Chemie im Team und unter den Spielern zusammen. Denn die Stile sind es, die die Auswirkungen der Chemie und die damit verbundenen Attributsänderungen bewirken. Das bedeutet also, wenn ihr beispielsweise zwei Spieler nebeneinander platziert, die sie gut riechen können, verändert sich noch nicht automatisch irgendein Attribut von ihnen. Erst, wenn ihr einen Stil anwendet, bestimmt ihr, welche Attribute erhöht werden.

Die besten 100 Spieler in FIFA 19 zeigt euch die folgende Bilderstrecke:

Bilderstrecke starten
101 Bilder
FIFA 19: Ratings und Spielerwerte - Top 100 Countdown.

Dabei gibt es aber Unterschiede zwischen Stamm- und Auswechselspielern. Bei Charakteren aus eurer Startelf spielt die individuelle Spielerchemie zu 75 Prozent und die Teamchemie zu 25 Prozent eine Rolle. Bei eingewechselten Spielern liegt die individuelle Spielerchemie immer bei 5. Die 75- und 25-Prozent-Regel gilt aber dennoch bei ihnen, nur eben, dass die Spielerchemie festgeschrieben ist.

Merkt euch also, dass eingewechselte Spieler dementsprechend nur dann richtig stark sind, wenn die Teamchemie hoch ist. Denn die individuelle Chemie hat keinen Einfluss auf ihre Attribute.

Wollt ihr jetzt die Attributeänderung eurer Spieler eigenständig ausrechnen, solltet ihr euch folgende Formel merken:

(Teamchemie x 0,25) + ((Spielerchemie x 10) x 0,75)

Habt ihr ein Ergebnis ausgerechnet, kann das Folgendes bedeuten:

  • Ergebnis größer als 50: Diejenigen Attribute des Spielers steigen, die vom jeweiligen Chemiestil beeinflusst werden. Es gibt ein Limit von 99, sodass der Boost nicht weiter steigen kann.
  • Ergebnis ist genau 50: Die Attribute des Spielers verändern sich nicht.
  • Ergebnis kleiner als 50: Diejenigen Attribute des Spielers sinken, die vom jeweiligen Chemiestil beeinflusst werden. Der Minimalwert liegt bei 1.

Alle Chemiestile und ihre Effekte auf Attribute

Insgesamt gibt es 24 Chemiestile, die ihr auf eure Spieler anwenden könnt. Ihr seht übrigens auch, dass euer Gegner das getan habt. Dementsprechend sollte ihr darauf achten und eure Mannschaft so anpassen, damit ihr den Spieler ausspielen könnt. In der folgenden Tabelle haben wir alle Stile für euch zusammengestellt. Außerdem geben wir euch Tipps, welchem Spieler auf welcher Position ihr den Chemiestil geben solltet.

Gleichzeitig zeigen wir euch nachfolgend, welche Attribute bei dem Spieler verbessert werden, wenn die Chemie stimmt. Die Zahlen dahinter gelten in dem Szenario, wenn eure Teamchemie 100 und die Spielerchemie 10 beträgt, also komplett maximiert ist. Selbst, wenn das bei euch nicht der Fall ist, erkennt ihr ungefähr, wie hoch die Verbesserung ist.

Chemiestil Perfekte Positionen Effekte auf Attribute
Basis
  • Tempo: Spr.geschw. +5
  • Schuss: Stellungssp. +5, Schusskraft +5, Volleys +5, Elfmeter +5
  • Passspiel: Übersicht +5, Kurzer Pass +5, Langer Pass +5, Effet +5
  • Dribbling: Bewegl. +5, Ballkontr. +5, Dribbling +5
  • Defensive: Manndeckung +5, Faire Zweik. +5, Grätsche +5
  • Physis: Sprungkraft +5, Stärke +5
Basis für Torwarte
  • Hechten: TW Flugpara. +10
  • Ballsich.: TW Fangsich. +10
  • Abstoß: TW Abschlag +10
  • Reflexe: TW Reflexe +10
  •  Geschw.: Antritt +5
  • Position: TW Stell. +10
Zieler ST, MS, RF, LF
  • Schuss: Stellungssp. +5, Abschluss +15, Volleys +10, Elfmeter +15
  • Passspiel: Übersicht +5
  • Dribbling: Bewegl. +10, Balance +5, Reaktion +5, Ballkontr. +5, Dribbling +10, Ruhe +5
Torjäger ST, MS
  • Schuss: Stellungssp. +5, Abschluss +5, Schusskraft +15, Fernschüsse +15, Volleys +10, Elfmeter +10
  • Passspiel: Übersicht +5
  • Physis: Sprungkraft +10, Stärke +5, Aggressivität +10
Zielwasser ZOM, MS, RF, LF, ST
  • ·Schuss: Stellungssp. +15, Abschluss +15, Schusskraft +10, Fernschüsse +5, Elfmeter +5
  • Passspiel: Übersicht +10, Flanken +5, FS-Präz. +5, Kurzer Pass +10
Schütze ST, MS
  • Schuss: Stellungssp. +5, Abschluss +10, Schusskraft +5, Fernschüsse +10, Volleys +10, Elfmeter +5
  • Passspiel: Übersicht +5
  • Dribbling: Bewegl. +5, Reaktion +5, Ballkontr. +5, Dribbling +5
  • Physis: Sprungkraft +10, Stärke +5, Aggressivität +5
Habicht ST, LF, RF
  • Tempo: Antritt +5, Spr.geschw. +5
  • Schuss: Stellungssp. +10, Abschluss +5, Schusskraft +10, Volleys +10, Elfmeter +10
  • Passspiel: Übersicht +5, Flanken, FS-Präz., Kurzer Pass +5, Langer Pass +15, Effet +5
  • Dribbling: Bewegl. +10, Balance +5, Ballkontr. +10, Dribbling +10
  • Physis: Sprungkraft +10, Stärke +5, Aggressivität +10
Künstler ZOM, ZM, LM, RM
  • Passspiel: Übersicht +15, Flanken +10, FS-Präz., Kurzer Pass +10, Langer Pass +15, Effet +5
Architekt ZM, ZOM
  • Passspiel: Übersicht +10, Flanken +15, FS-Präz. +5, Kurzer Pass +15, Langer Pass +10, Effet +5
  • Defensive: Abfangen +5, Manndeckung +10
  • Physis: Sprungkraft +5, Stärke +10, Aggressivität +10
Kraftpaket ZM, ZDM
  • Passspiel: Übersicht +10, Flanken +5, FS-Präz., Kurzer Pass +10, Langer Pass +5
  • Dribbling: Bewegl. +5, Reaktion +5, Ballkontr. +5, Dribbling +10
  • Defensive: Faire Zweik. +15, Grätsche +10
Maestro ZOM, ZM, LM, RM
  • Schuss: Stellungssp. +5, Schusskraft +10, Fernschüsse +10, Volleys +5,
  • Passspiel: Übersicht +5, FS-Präz. +10, Kurzer Pass +5, Langer Pass +10
  • Dribbling: Bewegl. +5, Balance +10, Reaktion +5, Ballkontr. +5, Dribbling +10
Motor ZOM, LM, RM, LF, RF
  • Tempo: Antritt +5, Spr.geschw. +5
  • Passspiel: Übersicht +5, Flanken +5, FS-Präz. +10
  • Defensive: Abfangen +5, Kopfb.-Präz. +10, Manndeckung +10
Wachposten ZDM, RV, LV, IV
  • Dribbling: Bewegl. +10, Ballkontr. +10, Dribbling +5, Ruhe +5
  • Defensive: Abfangen +10, Kopfb.-Präz. +5, Manndeckung +15, Faire Zweik. +15, Grätsche +15
  • Physis: Sprungkraft +10, Stärke +10, Aggressivität +10
Hüter LV, RV, LFB, RFB
  • Defensive: Abfangen +10, Kopfb.-Präz. +15, Manndeckung +5, Faire Zweik. +10, Grätsche +15
Gladiator ZDM, LFB, RFB
  • Schuss: Stellungssp. +10, Abschluss +5, Schusskraft +10, Fernschüsse +5
  • Defensive: Abfangen +10, Kopfb.-Präz. +15, Manndeckung +5, Faire Zweik. +10, Grätsche +15
Rückgrat ZDM, IV
  • Passspiel: Übersicht +5, Flanken +10, Kurzer Pass +5, Langer Pass +10, Effet +5
  • Defensive: Abfangen +5, Kopfb.-Präz. +5, Manndeckung +10, Faire Zweik. +10, Grätsche +10
  • Physis: Sprungkraft +5, Stärke +5
Anker LV, RV, LFB, RFB, IV
  • Tempo: Antritt +5, Spr.geschw. +5
  • Defensive: Abfangen +5, Kopfb.-Präz. +10, Manndeckung +10, Faire Zweik. +10, Grätsche +10
  • Physis: Sprungkraft +10, Stärke +5, Aggressivität +10
Jäger ST
  • Tempo: Antritt +10, Spr.geschw. +10
  • Schuss: Stellungssp. +5, Abschluss +5, Schusskraft +10, Volleys +15, Elfmeter +15
Katalysator ZDM, ZM, ZOM, LM, RM, LF, RF
  • Tempo: Antritt +10, Spr.geschw. +10
  • Passspiel: Übersicht +15, Flanken +15, FS-Präz. +10, Kurzer Pass +5, Effet +5
Schatten LV, RV, LFB, RFB
  • Tempo: Antritt +15, Spr.geschw. +10
  • Defensive: Abfangen +10, Kopfb.-Präz. +5, Manndeckung +10, Faire Zweik. +5, Grätsche +15
Wand Torwart
  • Hechten: TW Flugpara. +15
  • Ballsich.: TW Fangsich. +15
  • Abstoß: TW Abschlag +15
Schild Torwart
  • Abstoß: TW Abschlag +15
  • Reflexe: TW Reflexe +15
  • Geschw.: Antritt +10, Spr.geschw. +5
Katze Torwart
  • Reflexe: TW Reflexe +15
  • Geschw.: Antritt +10, Spr.geschw. +5
  • Position: TW Stell. +15
Handschuh Torwart
  • Hechten: TW Flugpara. +15
  • Ballsich.: TW Fangsich. +15
  • Position: TW Stell. +15

Ändert ihr euer Team während einer FUT-Partie, verändert sich die Chemie nicht. So werden besonders Formations- und Positionswechsel nicht berücksichtigt. Ihr solltet eure Chemie und den eingesetzten Chemiestil also vor dem Spiel gut überdenken.

Ausdauer ist ein besonderes Attribut. Diese Zahl wird von anderen Fähigkeiten beeinflusst. Erhöhen sich die Werte Beschleunigung, Beweglichkeit, Sprungkraft, Stärke, Reaktion und Manndeckung, verbessert sich auch die Ausdauer eines Spielers.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* gesponsorter Link