Mario und Peach

casi 30

Auch wenn ich bekennender Shooter-Fan bin, ein wenig Gefühl und Herzschmerz muss sein - und sei es nur um von der tristen und dumpfen Ballerei abzulenken. Schließlich sollen Videospielen oftmals ein Spiegel der realen Welt sein und da gehört so etwas wie eine Liebesgeschichte einfach dazu.

Und da uns simple Romanzen einfach nicht reichen, wollen wir hier und jetzt die unserer Meinung nach schönsten Pärchen von Videospielen benennen. Von den üblichen Verdächtigen, bis hin zu Charakteren die ihr in dieser Konstellation vielleicht gar nicht vermutet hättet.

Wir haben ein Pärchen vergessen? Postet eure Meinung und eure Vorschläge wie gewohnt in die Comments!

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Spiele, welche die Community spalten.

Das bekannteste Videospiel-Pärchen überhaupt. Peach ist eine Prinzessin wie sie im Buche steht: hilflos, kitschig und ständiges Entführungsopfer. Unser italienischer Klempner steht immer zur Stelle und befreit sie meist aus Bowsers Klauen. Das tut er mit der Gewissheit, dass es nicht das letzte mal gewesen sein wird. Wenn Mario bloß so gut wäre im Beschützen wie im Befreien - dann hätten wie allerdings erheblich weniger gute Spiele.

Zumindest scheint es so, als ob diese unverwüstliche Zuneigung nicht öffentlich ausgelebt wird - der Klassenunterschied macht eben auch vor Videospielcharakteren keinen halt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung