Link und Midna

casi 30

Auch wenn ich bekennender Shooter-Fan bin, ein wenig Gefühl und Herzschmerz muss sein - und sei es nur um von der tristen und dumpfen Ballerei abzulenken. Schließlich sollen Videospielen oftmals ein Spiegel der realen Welt sein und da gehört so etwas wie eine Liebesgeschichte einfach dazu.

Und da uns simple Romanzen einfach nicht reichen, wollen wir hier und jetzt die unserer Meinung nach schönsten Pärchen von Videospielen benennen. Von den üblichen Verdächtigen, bis hin zu Charakteren die ihr in dieser Konstellation vielleicht gar nicht vermutet hättet.

Wir haben ein Pärchen vergessen? Postet eure Meinung und eure Vorschläge wie gewohnt in die Comments!

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Spiele, welche die Community spalten.

Auch wenn einige von euch mit Sicherheit der Meinung sind, dass eher Link und Zelda das Traumpärchen sind, müssen wir hier widersprechen. Eine richtige Chemie gab es zwischen den beiden nie - und bis auf einen „angedeuteten“ Kuss in ca. 23 Jahren Videospielgeschichte ist auch nichts zustande gekommen. Die Beziehung zwischen Link und Midna ist da schon etwas subtiler. Denn ist Midna anfangs eher gemein und nur an eigenen Zielen interessiert, entwickeln sie während der Handlung von „Twilight Princess“ immer mehr Smypathien für Link und Zelda. Sie hilft Link und gibt ihm wo sie kann Tipps. Ihre wahren Gefühle für Link werden deutlich, als der Fluch von ihr genommen wird und sie eine Träne über den Abschied vergießt, die den Spiegel splittern lässt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung