Square Enix hat die Mac-Version von Final Fantasy XIV: A Realm Reborn aus dem Handel genommen und bieten den Käufern eine Rückerstattung an.

 

Final Fantasy XIV: Online

Facts 
Final Fantasy XIV: Online

final fantasy 14
Am 23. Juni 2015 veröffentlichte Publisher und Entwickler Square Enix die Mac-Version von Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn. Seitdem beschwerten sich viele Spieler über die Performance-Probleme. Dazu Producer Naoki Yoshida:

„Wir haben viel Feedback zur Leistung der Mac-Version und auch bezüglich verschiedener Probleme, die aus Informationen vor der Veröffentlichung entstanden sind. Für diese Probleme wollen wir uns entschuldigen.“

Deshalb wurde die Mac-Version nun vom Markt genommen. Den Käufern wird eine Rückerstattung zum Kaufpreis angeboten.

Quelle: gamesindustry.biz

Final Fantasy XIV: A Realm Reborn kaufen

Hier seht ihr ein Video zu Final Fantasy XIV

Final Fantasy XIV: A Realm Reborn - End of an Era - GIGA

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Gabriel Cacic
Gabriel Cacic, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?