Final Fantasy 7 & Kingdom Hearts 3: Square Enix bestätigt, was wir alle vermutet haben

Lisa Fleischer 2

Schon 2013 wurde Kingdom Hearts 3 angekündigt, die Bekanntmachung des Final Fantasy 7-Remakes folgte 2015. Beide Spiele lassen bis heute auf sich warten. Jetzt gesteht Square Enix, dass sie zu früh angekündigt wurden – liefert aber auch eine Erklärung dafür. 2019 erscheint zumindest Kingdom Heart 3. In dem Spiel kannst du auch die märchenhafte Welt von Die Eiskönigin erkunden.

KINGDOM HEARTS III – E3 2018 Frozen Trailer.

In einem Interview mit der italienischen Seite Multiplayer erklärt Game-Director Tetsuya Nomura: „Ich bin mir darüber bewusst, dass wir das Spiel (Final Fantasy 7) sehr früh angekündigt haben. Allerdings hatte sich das Gerücht damals schon in der Branche verbreitet, dass wir an dem Spiel arbeiten. Deshalb haben wir beschlossen, es nicht länger geheim zuhalten, sondern offiziell zu enthüllen.“

Allgemein scheint er kein Fan von Leaks zu sein – welcher Entwickler ist das schon. Er erklärt, dass schon viele wichtige Projekte Leaks und Gerüchten zum Opfer fielen. Anstatt solche Gerüchte, die oftmals auch noch falsch sind, im Raum stehen zu lassen, bevorzugt er es, unmittelbar reinen Wein einzuschenken – auch wenn das bedeutet, dass Spiele mehrere Jahre vor der eigentlichen Veröffentlichung angekündigt werden.

Im Fall von Kingdom Hearts 3 wurden die Entwickler wohl immer wieder von Fans gefragt, warum denn kein neues Kapitel erscheint und ob schon an einem neuen Teil gearbeitet wird. Gebessert haben sich diese Fragen von Seiten der Fans nach der Ankündigung nicht. Inzwischen fragen die Fans zwar nicht mehr nach neuen Spielen, dafür fordern sie Release-Daten oder neue Trailer.

Inzwischen wurden schon einige Stages für Kingdom Hearts 3 enthüllt. Einige unserer Wünsche für das Spiel haben sich leider immer noch nicht bestätigt.

Bilderstrecke starten
15 Bilder
Diese Welten wünschen wir uns in Kingdom Hearts 3.

Bestelle Kingdom Hearts 3 bei Amazon *

Es stellt sich dir Frage, was besser ist: Die Fans komplett im Dunkeln tappen zu lassen oder frühzeitig mit Trailern neugierig machen – auf die Gefahr hin, dass ihnen der Entwicklungsprozess zu lange dauert und sie das Interesse am Spiel wieder verlieren?

Kingdom Hearts 3 erscheint am 29. Januar 2019 für die PlayStation 4 und Xbox One. Wann du das Final Fantasy 7-Remake endlich spielen kannst, steht hingegen immer noch in den Sternen. Zumindest befindet sich das Spiel nicht mehr in der Konzept-Phase, sondern ist inzwischen in Entwicklung.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung