Square Enix bezeichnet das Final Fantasy 7 Remake als Actionspiel

Daniel Kirschey 1

Square Enix sucht nach neuen Mitarbeitern für ein Actionspiel. Interessant, um was für ein Spiel es dabei wohl geht? Ah, da in der Stellenanzeige steht es ja: Der Mitarbeiter soll am Remake von Final Fantasy 7 arbeiten. Was? Das wird ein Actionspiel?

Gameplay-Szenen zum Remake von Final Fantasy 7 von der PSX 2015.

Ein bisschen merkwürdig ist es schon, wenn Final Fantasy 7 als Actionspiel bezeichnet wird. Oder genauer: Das Remake wird von Square Enix in einem japanischen Stellengesuch als Actionspiel bezeichnet. Natürlich ist schon bekannt, dass das Remake keine Rundenkämpfe wie im Original bieten wird. Trotzdem bleibt ein Nachgeschmack.

Gesucht wird ein VFX Designer. Also jemand, der in der Unreal 4 Engine an Partikel-Effekten arbeitet. Außerdem soll der Gesuchte auch mit den Programmierern an den Regeln arbeiten, die es Square Enix ermöglichen, in die Massenproduktion der Daten zu gehen. Klingt alles sehr technisch. Der springende Punkt kommt aber noch. Denn es geht wie folgt weiter: Es sei „eine Position, in der die Hauptaufgabe lautet, den Kern von FF7 Remake zu erhalten, das als Actionspiel neu erschaffen wird.“ Zudem sei es „eine Chance die Welt mit neuer Final Fantasy-Action herauszufordern.

Natürlich sprechen einige Publisher und Entwickler in Japan von Actionspielen, auch wenn es keine klassischen Actionspiele sind. Etwas merkwürdig sind die Formulierungen trotzdem. Gerade wenn inzwischen bekannt ist, dass Echtzeitkämpfe und Schleicheinlagen ins Spiel Eingang finden. Momentan bleibt nur, Tee trinken und abwarten. Du musst wahrscheinlich viel Tee trinken, bis das Spiel erscheint. Denn nach Square Enix kommt das Remake von Final Fantasy 7 spätestens im Jahr 2023.

Was ist dein Lieblings-JRPG?

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Famitsu-Leser: Das sind die 10 besten (J)RPGs aller Zeiten.

Bist du schon sehr gespannt, wie sich das Remake des Rollenspielklassikers anfühlen wird? Wärst du mit einer actionreicheren Variante des Spiels zufrieden? Scheib uns deine Meinung in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung