Final Fantasy XV: Ohne Levelaufstieg oder Items durchgespielt

Marco Schabel 1

Final Fantasy XV ist erst kürzlich veröffentlicht worden und bietet einige Kämpfe, die Geschicklichkeit erfordern. Einem Spieler ist es dennoch gelungen das Spiel zu beenden - ohne dabei ein Item eingesetzt oder ein Level aufgestiegen zu sein.

Manche Videospiele sind harte Nüsse. Diese überhaupt – geschweige denn mit einer Tanzmatte – durchzuspielen kann bereits als beachtliche Leistung in den Lebenslauf eingetragen werden. Andere Spiele dagegen mögen nicht ganz so hart sein, wie zum Beispiel ein Battletoads oder Dark Souls, dafür sind sie aber auch kein Spaziergang. Zu diesen Spielen gehört das im vergangenen Jahr veröffentlichte Final Fantasy XV von Square Enix, das darauf baut, dass Du Deinen Charakter im Laufe des Spiels aufwertest und bestimmte Items einsetzt, um das Ende der Story zu erreichen. Dem YouTuber BOYvsVIDEOGAME ist genau das gelungen – allerdings hat er sich die Sache etwas schwerer gemacht und sowohl auf Levelanstiege als auch Items komplett verzichtet.

Final-Fantasy-XV-15-YouTuber-Zertifikat

Wie auf dessen YouTube-Kanal nachvollzogen werden kann, hat der Streamer das Nixperience Band angelegt, ein Item, das den Levelaufstieg unterbindet. Er kann demnach seine Erfahrungspunkte nicht an Camps, Hotels oder dem Ende eines Kapitels ausgeben. Um dennoch das Ende von Final Fantasy XV zu erreichen, hat BOYvsVIDEOGAME auf Großschwerter und viele Warp-Angriffe zurückgegriffen. Das hat zum Teil dazu geführt, dass manche Bosse innerhalb von Minuten dem Erdboden gleichgemacht wurden, andere wiederum benötigten beinahe eine Stunde. Dabei wird er nicht müde zu betonen, dass das Kampfsystem in Final Fantasy XV „verdammt dumm“ und „trottelig“ ist. Dennoch hat er nur neun Stunden und sechsundzwanzig Sekunden benötigt, um die Story von Final Fantasy XV abzuschließen. Insgesamt hat er in dieser Zeit 266.566 Erfahrungspunkte einsammeln können.

Wirklich Spaß schien der YouTuber allerdings nicht mit Final Fantasy XV zu haben. Neben dem Kampfsystem hat er sich vor allem über das Ende des Spiels beschwert und mit Erscheinen der Credits gesagt: „Ende? Ende? Es war nicht einmal so eine gute Story. Du verdienst kein Ende.“

 

Quelle: YouTube

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung