Final Fantasy XV: Reichlich Infos und ein Gameplay-Video von den knuffigen Chocobos

Lisa Fleischer 5

Square Enix wird auf der diesjährigen E3 natürlich Final Fantasy XV ganz groß präsentieren. Im aktuellen Active Time Report veröffentlichte der Publisher nun weitere Informationen Rollenspiel. Dabei wurden viele Details zum Spiel verraten und es gibt einen hübschen neuen Gameplay-Trailer.

Final Fantasy XV Chocobo Gameplay.

Im aktuellen Active Time Report gab Square Enix neue Details zum kommenden JRPG Final Fantasy XV bekannt. Besonders interessant ist, dass das Game wohl doch kein klassischer Open-World-Titel wird, jedoch sehr weitläufig sein soll. Außerdem kann jederzeit gespeichert werden. Allerdings wollte der Publisher noch nicht alle offenen Fragen beantworten. Was es zum Beispiel mit dem Grafik-Downgrade in der Platinum-Demo auf sich hat, werden wir wohl erst auf der E3 erfahren. Hier sind alle neuen Informationen zu Final Fantasy XV in der Übersicht:

Final Fantasy XV: Unser erster Eindruck von der Demo

Fortbewegungsmittel

  • Das Spiel wird in dem Sinne keine offene Welt bieten, dass man absolut überall hingehen kann. Allerdings ist die Map ist sehr weitläufig und je weiter ihr in der Story voranschreitet, desto mehr Gebiete könnt ihr auch begehen.
  • Es soll eine Schnellreise-Funktion geben, mit der alle Plätze besucht werden können, an denen ihr zuvor gecampt habt.
  • Ihr könnt in Final Fantasy XV nicht klettern.
  • Chocobos werden schneller oder ausdauernder, wenn ihr sie regelmäßig und ausgewogen füttert.
  • Das Regalia, Noctis Auto, ist schneller als die Chocobos.
  • Das Regalia kann auch fliegen. Habt ihr im Flugmodus einen Unfall, ist das Spiel vorbei. Ihr respawnt dann kurz vor dem Flug. Außerdem müsst ihr mit dem Gefährt auch starten und landen, dies soll allerdings nicht zu schwer sein.
  • Schiffe können in Final Fantasy XV nicht selber gesteuert werden, allerdings kann man dabei die Kamera umher schwenken.

FinalFantasy15_Demo2

Skills, Waffen und Schwierigkeitsgrad

  • Es soll so etwas wie einen Skill-Baum geben, um neue Fähigkeiten zu erlernen.
  • Zu den Waffen wurden keine weiteren Angaben gemacht, da diese an die Story gebunden sind und ansonsten zu viel verraten würden. Allerdings soll es sieben verschiedene Waffentypen geben, die ein weites Spektrum umfassen.
  • Über den Schwierigkeitsgrad ist bekannt, dass die Action-Elemente auch für unerfahrene Spieler gut spielbar sein sollen. Außerdem soll es eine Lernkurve geben, das Spiel beginnt also recht einfach und steigert sich dann im Verlauf des Spiels. Es wird einen einstellbaren Schwierigkeitsgrad geben, genaueres werden wir wohl erst auf der E3 2016 erfahren.
  • Es ist möglich, jederzeit zu speichern.
  • Vor dem letzten Boss kann man nochmal alle bislang bereisten Orte besuchen.
    final-fantasy-xv

Sonstiges

  • Der Mann mit der Kapuze, den wir aus älteren Trailern kennen, wird im Spiel vorkommen, auch wenn er schon lange nicht mehr Erwähnung fand.
  • In Final Fantasy XV soll es keinen Foto-Modus geben. Außerdem soll zum Release kein Galerie-Modus angeboten werden, dieser könnte allerdings mit einem Update nachgereicht werden.
  • Zum Grafik-Downgrade, der vielen im Vergleich der Platinum-Demo mit der zuvor erschienen Episode Duscae auffiel, soll sich erst auf der E3 geäußert werden.
  • Die nächste Episode von Brotherhood, dem Anime zu Final Fantasy XV, soll in der Zeit der E3 veröffentlicht werden.
  • Square Enic würde gerne ein PS4-Bundle anbieten, allerdings liegt diese Entscheidung bei Sony.
Final Fantasy XV Gamescom Trailer.

Final Fantasy XV erscheint am 30. September 2016 für PS4 und Xbox One. Um euch auf das JRPG vorzubereiten, arbeitet Square Enix nicht nur an dem CGI-Film Kingsglaive, der noch vor dem Release des Spiels veröffentlicht werden soll. Ihr könnt euch außerdem auch den Anime Brotherhood anschauen, der von dem Roadtrip von Hauptcharakter Noctis und dessen Kumpels erzählt. Hier könnt ihr euch die erste Folge von Brotherhood anschauen.

Direkt vor der E3 soll der nächste Active Time Report veröffentlicht werden.

Hier könnt ihr Final Fantasy XV vorbestellen *

Quelle: Dualshockers

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung