Nintendo hat heute mit Fire Emblem Heroes das zweite Smartphone-Spiel für iOS und Android veröffentlicht. Das strategische Rollenspiel kann ab sofort kostenlos im jeweiligen App-Store heruntergeladen werden.

Fire Emblem Heroes für iOS und Android.

Fire Emblem Heroes: Zweites Nintendo-Spiel für Smartphones

Während Besitzer von Android-Smartphones weiterhin auf Super Mario Run warten, das erst im März veröffentlicht wird, können ab sofort iOS- und Android-Nutzer das zweite Smartphone-Spiel von Nintendo kostenlos herunterladen und spielen. Bei Fire Emblem Heroes handelt es sich um eine Mischung aus Strategie- und Rollenspiel. Nintendo hat das Spiel für die Bedienung mit dem Touchscreen optimiert, sodass Kämpfe mit Wischgesten gestartet werden. Das Spielfeld besteht dabei aus 8 x 6 Einzelfendern. Um einen Kampf zu starten, muss man die eigene Spielfigur auf den Gegner ziehen.

Nintendo 2DS bei Amazon kaufen

fire emblem heroes screenshots

Nintendo verspricht in Fire Emblem Heroes epische Quests, intensive Kämpfe, neue Charaktere, bekannte Helden und viele Spielmodi, damit der Spaß am Spiel immer wieder neu entfacht werden kann. Dabei tritt das gute Königreich gegen das böse Imperium an. Das Leveldesign passt sich den jeweiligen Situationen an und bietet so viel Abwechslung.

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
SNES Classic Mini: Diese 5 Spiele gibt es nur auf der japanischen Konsole

Fire Emblem Heroes für Android und iOS kostenlos downloaden

Entwickler: Nintendo Co., Ltd.
Preis: Kostenlos

Entwickler: Nintendo Co., Ltd.
Preis: Kostenlos

Grundsätzlich lässt sich Fire Emblem Heroes kostenlos spielen. Im Gegensatz zu Super Mario Run, wo nach einer gewissen Einspielzeit ein fester Betrag fällig wird, können in Fire Emblem Heroes verschiedene Pakete per In-App-Kauf zu Preisen von ab 1,99 Euro gekauft werden. Die „Sphären“ werden benötigt, um im Spiel voranzukommen – werden laut Nintendo aber auch als Belohnung verteilt. Fleißige Spieler, die kein echtes Geld investieren wollen, dürften bei Fire Emblem Heroes also ebenfalls sehr weit kommen.

via Caschy

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.