Five Night at Freddy's World: Guide mit Tipps für das RPG

Victoria Scholz

Der fünfte Teil der Horrorreihe „Five Nights at Freddy’s World“ von Entwickler und Publisher Scott Cawthon wandelte sich von gruselig in niedlich. Kämpft mit allen Charakteren aus den vorangegangenen Teilen gegen fiese Gegner und entdeckt eine riesige Welt. 

Five Nights at Freddy’s World wandelte sich vom schockierenden Gruselabenteuer samt zahlreicher Jumpscares zu einem niedlichen Indie-Rollenspiel. Die Schwierigkeit dieses Teils ist bekanntermaßen wieder hoch. So trefft ihr auf eine Reihe an Monstern, die oftmals ziemlich schwer zu besiegen sind. Wie ihr euch durch FNaF World durchkämpft, verrät euch dieser Einsteiger-Guide mit nützlichen Tipps und Tricks.

Five Nights at Freddy’s World: Guide für Einsteiger

In Five Nights at Freddy’s World lauft ihr durch eine große Welt mit verschiedenen Landschaften - einmal seid ihr im Wald, dann im Wasser oder lauft über Schnee. Dementsprechend trefft ihr auch verschiedenartige Monster, die unterschiedlich schwer zu besiegen sind. Zu Beginn könnt ihr euch zwei Teams wählen. Entscheidet selbst, welcher Animatronic mit welchen anderen Gefährten im Team kämpfen soll.

Five Nights at Freddy's World hier kostenlos herunterladen *

Oben rechts seht ihr die Gesundheitspunkte der Teammitglieder. Manche davon können dafür sorgen, dass eure Gesundheit während eines Matches wieder halbwegs aufgeladen wird. Probiert also zu Beginn die verschiedenen Angriffe eurer Animatronics aus, um zu sehen, was sie bewirken. Das Indie-Rollenspiel ist sehr puristisch gehalten, weshalb ihr auf den ersten Blick nicht immer gleich erkennt, was die Angriffe bewirken können.

Tipps und Tricks für FNaF World

Das einfache Gameplay spricht für sich, weshalb man sich schnell mit dem Indie-RPG-Abenteuer anfreundet. Benötigt ihr darüberhinaus noch Tipps und Tricks für den Einstieg in Five Nights at Freddy’s World, findet ihr sie im Folgenden:

  • Beginnt mit dem Normal Mode. Der Hard Mode ist wirklich nur für Experten gedacht, die das Gameplay von FNaF World bereits kennen.
  • Vermeidet stets Angriffe gegen euer favorisiertes Team.
  • Angriffe gegen das beste Team könnt ihr meiden, wenn ihr schnell einen Jumpscare ausführt.
  • Wechselt schnell das Team, sobald ihr unten links den Angriff des Gegners seht. Mit der Zeit wisst ihr, ob dieser stark ist oder nur wenig Punkte abzieht.
  • Benötigt ihr mehr Token, solltet ihr euch Area 6 oder die Mysterious Caves anschauen. Hier findet ihr Goldminen und weitere Wertgegenstände.
  • Nutzt Schilder (Endo) und Geschenkboxen (Funtime). Bosse kauen sich durch eure Boxen, weshalb hier Schilde angebracht sind.
  • Sorgt für einen Geschwinigkeits-Debuff des Bossgegners. So könnt ihr eure Schilde nutzen und habt mehr Möglichkeiten, um ihn durch Angriffe zu schaden.

Neue Charaktere freischalten

Um einen Charakter in Five Nights At Freddy’s World freizuschalten, müsst ihr gegen ihn kämpfen und gewinnen. Nach dem Kampf erscheint der Animatronic automatisch in eurem Party Creation-Menü. Schaut hier gelegentlich rein und tauscht eure Teammitglieder aus. Später im Spiel findet ihr nämlich Charaktere, die eine viel höhere Stufe erreicht haben und damit mehr Schaden im Kampf zufügen.

Lauft zu Minen oder Höhlen. Hier trefft ihr High-Level-Charaktere, die eure Gruppe aufwerten. Sucht in einer Mine auch gleich nach Chips. In einer Truhe findet ihr einen, der eure Chance erhöht, auf einen Charakter zu treffen, den ihr noch nicht gesammelt habt.

Das Grusel-Quiz: Erkennst du diese Horror-Games an nur einem Screenshot?

Horror-Spiele sind seit ein paar Jahren wieder voll im Trend. Es steht nicht nur Resident Evil 7 vor der Tür, sondern auch zahlreiche andere Horror-Spiele konnten in den letzten Jahren die Spieler begeistern. Gehörst Du auch dazu? Beweise, dass Du wahre Horror-Experten bist, indem Du diese 13 Horror-Games an einem einzigen Screenshot erkennst!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung