For Honor: Trailer & Termin zur 2. Saison „Schatten & Macht“

Luis Kümmeler

Ubisoft hat frische Informationen zur kommenden zweiten Saison von For Honor enthüllt. „Schatten & Macht“ soll im Mai 2017 starten und zwei neue Helden, zusätzliche Karten, Anpassungsgegenstände und Neuerungen im Gameplay ins Spiel bringen. Ein erster Teaser-Trailer gibt Dir einen stimmungsvollen Vorgeschmack, ohne inhaltlich allzu viel zu verraten.

For Honor - Saison 2 Trailer - Schatten & Macht.

Der Entwickler und Publisher Ubisoft hat die zweite Saison des Mehrspielertitels For Honor angekündigt. Während ein erster Cinematic-Trailer ein wenig düstere Stimmung verbreiten soll, ist laut 4Players nun bekannt, dass die zweite Saison „Schatten & Macht“ heißen, und unter anderem zwei neue Kämpfer ins Spiel bringen soll: den Samurai-Meuchler Shinobi und den Ritter-Hybrid Zenturio. Wer den Season-Pass von For Honor sein Eigen nennt, darf die neuen Helden bereits ab dem 16. Mai spielen, alle anderen sollen sie ab dem 23. Mai 2017 durch die Investition von Stahl freischalten dürfen.

For Honor: Neue Krieger geleakt*

Die Neuzugänge in der offiziellen Beschreibung von Ubisoft:

Bilderstrecke starten(25 Bilder)
Dreist geklaut: 12 Spiele-Klone, die Erfolgskonzepte fast eins zu eins kopieren

Shinobi (Samurai-Meuchler): „Die Shinobi sind stille Krieger, welche sich mit der Anmut eines Tänzers bewegen und dank lebenslangem und diszipliniertem Training präzise töten. Sie schwingen das traditionelle japanische Kusarigama.“

Zenturio (Ritter-Hybrid): „Der Zenturio versteht das Schlachtfeld als ein Schachspiel. Er ist mit dem klassischen Gladius ausgerüstet und kann die gegnerische Verteidigung durch strategischen Nahkampf durchbrechen.“

For Honor jetzt online bestellen!*

Damit aber noch nicht genug: Ebenfalls soll die zweite Saison von For Honor kostenlose Karten und Gameplay-Neuerungen einführen. Digitale Krieger sollen sich zukünftig auf den neuen Schlachtfeldern „Die Schmiede“ und „Tempelgarten“ austoben, und sich zudem auf den neuen Rüstungswert „Epische Ausrüstung“ freuen dürfen. Diese soll die maximale Rüstungswertung erhöhen und die gesamte Ausrüstungsstatistik anpassen.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung