100.000.000 Dollar für Projekte, die mit der Unreal Engine von Epic gebastelt werden

Franziska Behner

Du brauchst Geld? Epic hat es! Die einzige Voraussetzung: Sei mit der Unreal Engine 4 kreativ.

Du hast eine gute Idee, aber dir fehlt das nötige Kleingeld, um sie umzusetzen? Dann hat Epic Games vielleicht genau das richtige Programm für dich gestartet. Unter dem Namen Epic Megagrants sollen Entwickler dank eines Programms der Fortnite-Macher mit Geld unterstützt werden.

Insgesamt gibt es einen Pool von 100.000.000 US-Dollar, die Epic an kreative Köpfe geben will. Laut der eigenen Megagrant-FAQ-Seite werden verschiedene Stipendien vergeben, die einen Wert zwischen 5.000 und 50.000 Dollar haben. Eine Deadline zum Einreichen der Ideen gibt es nicht. Anscheinend läuft das Programm so lange, bis das Geld aufgebraucht ist.

Das Geld kommt wohl von den Fortnite-Einnahmen. Das Spiel erreicht jetzt schon Season 8.

Fortnite: Ankündigung Season 8 - neue Inhalte verfügbar.

Um das Geld zu bekommen, brauchst du zunächst eine tolle Idee für ein Spiel oder ähnliches. Außerdem musst du für die Umsetzung die Unreal Engine von Epic benutzen. Sogar Studenten können sich bewerben, um Geld für ihr Curriculum oder studentische Projekte zu erhalten. Und auch Ideen, die außerhalb der Gaming-Welt angesiedelt sind, können sich bewerben.

Solange die UE4 von Epic genutzt wird, sind auch Projekte aus der Architektur oder anderen Branchen gern gesehen. Wenn du eine Filmidee hast, für die die UE4 gebraucht wird, darfst du dich ebenfalls mit dieser Idee bewerben. Die Möglichkeiten sind wahnsinnig groß und sollen den verschiedensten Menschengruppen eine Chance bieten, ihre Ideen zu verwirklichen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung